Samsung Quickdrive 2018

Marantz AV-Receiver SR7013 und AV-Vorverstärker AV7705

0

Marantz erweitert mit dem Netzwerk-AV-Receiver SR7013 und dem Mehrkanal-AV-Vorverstärker AV7705 seine Heimkino-Reihe um zwei neue Spitzenmodelle. Beide Produkte bieten modernste Audio- und Video-Technik (von komplettem 3D-Raumklang bis 4K, IMAX Enhanced-Support) mit der besonders hochwertigen Klangqualität, für die Marantz seit rund 65 Jahren bekannt ist. Zur umfassenden Musikwiedergabe stehen Online-Streaming, Bluetooth und der neue Apple AirPlay 2 Standard zur Verfügung. Durch die integrierte HEOS Multiroom-Technologie können beliebte Musik-Streamingdienste wie Spotify Connect und Amazon Music im ganzen Haus abgespielt werden. Ab Werk werden beide Sprachassistenten Amazon Alexa und Siri (über Apple AirPlay 2) unterstützt.

SR7013 für anspruchsvolle Heimkino- und Musikenthusiasten

Der SR7013 gehört zu den Flaggschiff-Modellen der AV-Receiver-Reihe von Marantz. Er beeindruckt sowohl Heimkinofans als auch Musikliebhaber gleichermaßen: ob Spielfilme, TV-Sendungen, ultrahochauflösende Audiodateien (bis zu DSD 5,6) oder Musikstreaming, der Marantz SR7013 überzeugt in jeder Situation mit ausgezeichneter Klangqualität.

Für Vinyl-Freunde und -Sammler bietet der SR7013 einen hochwertigen Phonoeingang, worüber sich auch ein Plattenspieler zum Abspielen von Singles und LPs anschließen lässt.

Dank der 9 Kanäle mit je 200 Watt und zwei Subwooferausgängen liefert der SR7013 höchste Leistung bei Verarbeitung von Dolby Atmos-, DTS:X-/DTS Virtual:X- und Auro 3D Tonformaten. Mit der 11.2 Kanal-Signalverarbeitung und den Vorverstärker-Ausgängen (Pre-Outs) kann das Sounderlebnis noch fesselnder gestaltet werden. Der SR7013 AV-Receiver ist für IMAX Enhanced zertifiziert. Dieses Feature wird über ein kostenloses Firmware-Update (voraussichtlich ab Januar 2019) bereitgestellt. Damit lassen sich nach dem IMAX-Verfahren digital aufbereitete 4K HDR-Inhalte mit der DTS-Audiotechnologie verbinden.

Mit acht HDMI-Eingängen, einer davon befindet sich auf der Vorderseite, und drei HDMI-Ausgängen kann der SR7013 aktuelle und künftige 4K-Videoformate verarbeiten. Der Receiver ist kompatibel mit Dolby Vision und ist in der Lage auch ältere Videoformate auf 1080p und 4K Ultra HD (60 Hz) anzuheben, indem analoge Video-Eingänge auf HDMI konvertiert werden. Außerdem wird eARC unterstützt, um die Wiedergabe von hoch aufgelöstem Heimkinosound zu vereinfachen.

Die flexible Surround-Sound-Verstärkung ermöglicht eine Vielzahl an 3D Audio-Konfigurationen von der vollen 11 Kanal DTS:X-Konfiguration bis hin zu 5.1.2, 5.1.4, 7.1.2 oder sogar 7.1.4 Kanal Dolby Atmos-Konfigurationen (mit einem zusätzlichen Stereoverstärker). Der SR7013 kann auch aus der Ferne über eine webbasierte Benutzeroberfläche gesteuert werden. Zu den weiteren benutzerdefinierten Installationsmöglichkeiten zählen Smart Remote Management, Domotz- und Ihiji-Unterstützung. HDMI Diagnostics analysiert und optimiert die Synchronisation zwischen der Quelle und dem Receiver.

Der SR7013 kann ultrahochaufgelöste Musik (bis zu DSD 5,6 MHz) von Netzwerk- oder USB-Speichermedien wiedergeben und dank der integrierten HEOS Technologie kann direkt auf Streaming-Dienste wie Deezer, Spotify Connect, Amazon Music und Tidal sowie Internet-Radio zugegriffen werden. Darüber hinaus kann der SR7013 in ein Multiroom-Audiosystem für den gesamten Wohnbereich integriert werden und wahlweise um zusätzliche HEOS Komponenten (wie Lautsprecher, Soundbars oder Subwoofer) erweitert werden.

11.2 Kanal-Netzwerk-AV-Vorverstärker AV7705

Für diejenigen, die sich ein Home-Entertainment-System der Premium-Leistungsklasse zusammenstellen möchten, ist der AV7705 ein kompromissloser 11.2-Kanal-AV-Vorverstärker, geschaffen für die Nutzung mit hochwertigen externen Leistungsverstärkern oder aktiven Lautsprechern. Er bietet alle Funktionen des SR7013, ohne interne Verstärkung.

Das Design und die spezielle integrierte Technik können so den reinstmöglichen Klang erzeugen und verhindern dabei jegliche Störungen, die durch leistungsstarke Verstärker-Einheiten hervorgerufen werden können, indem sie sich bei den empfindlichen digitalen und analogen Signal-Sektionen einschleichen.

Dies ermöglichte die Optimierung der Leistungsaufnahme und der Schaltkreise für ihren jeweiligen Zweck. Obwohl der AV7705 mit der neuesten und umfangreichsten Heimkino- und Audiotechnik ausgestattet ist, bietet er auch ein absolut puristisches Design, wobei seine Ausgänge über 11.2 Kanäle konventioneller Phono- und symmetrischer XLR-Buchsen verteilt sind.

Der AV7705 ist für das Zusammenspiel mit Endverstärkern wie dem Marantz MM8077 mit sieben, dem MM7055 mit fünf oder dem MM7025 mit zwei Kanälen konzipiert. Der Nutzer kann sich so ein komplettes 11.2-Kanalsystem zusammenstellen oder zunächst mit einem einfacheren 7.1 Kanal-Setup beginnen und dieses später erweitern. Der AV7705 verarbeitet sämtliche gegenwärtige 4K Videoformate und 3D Audioformate: Auro 3D, Dolby Atmos und DTS:X/Virtual:X sowie IMAX Enhanced (über kostenloses Firmware-Update ab voraussichtlich Januar 2019).

Der AV-Vorverstärker verfügt über dieselben Musikstreaming-Funktionen wie der SR7013, darunter Wiedergabe von Netzwerk- und USB-Speichermedien sowie gestreamte Inhalte, Bluetooth und Apple AirPlay 2. Er kann in ein HEOS Multiroom-System integriert werden und über die Alexa-Sprachsteuerung (Amazon Echo-Gerät erforderlich) bedient werden.

www.marantz.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.