Zwei neue Epson 4K PRO-UHD Heimkinoprojektoren

0

Epson stellt Filmenthusiasten und ambitionierten Gamern mit den EH-LS11000W und EH-LS12000B zwei neue High-End-Heimkinoprojektoren zur Verfügung.

Dank der eingesetzten Laserlichtquelle und neuem 4K-Bildverarbeitungsprozessor bieten diese Beamer eine sehr hohe Helligkeit, ausnehmend gute Bildqualität und jede Menge Flexibilität. Beide neuen Laserprojektoren sind ab Oktober im qualifizierten Fachhandel erhältlich.

Die jüngsten Mitglieder der Epson Heimkinoreihe verfügen dabei über eine Reihe von Funktionen, die für außergewöhnliche Filmabende, spannendes Streaming, großformatige Sportereignisse und fesselndes Gaming entwickelt wurden. Alle, die sich intensive Erlebnisse auf großer Leinwand wünschen, werden die neuen Epson EH-LS-Systeme zu schätzen wissen.

Die hochentwickelte Epson 3LCD-Technologie sorgt in Verbindung mit einem dynamischen Kontrast von bis zu 2.500.000:1, der 4K PRO-UHD Auflösung (8,3 Millionen Pixel), HDR10+-Unterstützung und langlebiger Laserlichtquelle für eine herausragende Bildqualität.

Die neuen Epson Laserprojektoren liefern zudem eine gleich hohe Weiß-/Farbhelligkeit von bis zu 2.700 Lumen beim Modell EH-LS12000B und 2.500 Lumen beim Modell EH-LS11000W. Dabei produzieren die Geräte stets kräftige und doch natürliche Farben.

Die HDR10+-Unterstützung sorgt für detailreiche Bilder mit mehr Zeichnung. Aufgrund der optional zuschaltbaren, fein abgestimmten Farbverstärkung erscheinen projizierte Inhalte natürlicher und intensiver. Der hohe Kontrast von bis zu 2.500.000:1 liefert dank des tiefen Schwarzwertes auch dunkle Bereiche detailliert dar. Die Funktionen Frame-Interpolation (2K sowie 4K Zwischenbildberechnung), Super-Resolution sowie die automatische Gammakorrektur und Kontrastoptimierung garantieren ein beeindruckendes Seherlebnis. Pro-Gamer schöpfen in 4K PRO-UHD Auflösung bei bis zu 120 Bildern pro Sekunde sowie geringen Signallaufzeiten selbst die neuesten Spielekonsolen und High-End-Gaming-PCs voll aus.

Die langlebige Laserlichtquelle der beiden neuen Epson Modelle zeichnet sich durch einen niedrigeren Stromverbrauch aus und bietet bis zu 10 Jahre langen Betrieb*. Die motorisierte Optik mit motorisiertem Fokus, der 2,1-fache optische Zoom und die Lens-Shift-Funktion für bis zu ±96,3 % vertikale und ±47,1 % horizontale Verstellung ermöglichen auch bei nicht mittigem Aufbau der Geräte ein perfekt ausgerichtetes Bild.

Die optimale Projektion von bevorzugten Inhalten wird dank des Abrufes von bis zu zehn abgespeicherten Einstellungen zum Kinderspiel. Die Projektoren sind außerdem kompatibel mit der Calman-Software zur Farbkalibrierung.

Marc Brinckschulte, Business Manager Videoprojektoren bei der Epson Deutschland GmbH, erklärt: „Da heute mehr Menschen denn je viel Zeit zu Hause verbringen, sind diese Projektoren ideal für alle, die ihr Film- oder Gamingerlebnis auf die nächste Stufe heben möchten. Viele Haushalte verfügen außerdem über eigene Heimkinoräume oder Wandflächen, die groß genug sind, um großformatig Filme oder Spiele zu genießen. Hier spielen unsere Projektoren ihre ganze Stärke aus.“

www.epson.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.