Toshiba TV Modelle mit Quantum Dot Colour Technologie

0

Im Jahr der sportlichen Großereignisse präsentiert Toshiba neue TV Modelle mit Quantum Dot Colour Technologie.

Zwei neue Produktlinien in den Größen von 43-65 Zoll bringen mehr Farbe, Details und Leuchtkraft auf die Bildschirme. Dabei überzeugen die QA4C- und QL4C Quantum Dot Colour TVs mit einer besonders realistischen Bilddarstellung mit bis zu einer Milliarde lebensechter Farben. Das bewährte und eigens von Toshiba entwickelte Bildoptimierungstool TRU Picture Engine, der Sound von Onkyo sowie Dolby Atmos und DTS Virtual:X für die QL4C-Serie sorgen für maximierte Leistung und ein noch besseres TV-Erlebnis zuhause.

„Die Markteinführung der beiden neuen Produktlinien ist ein wichtiger Schritt für die Positionierung von Toshiba TV“, so Vestel Germany Geschäftsführer Özcan Karadogan. „Durch die Erweiterung unseres Angebots um die Quantum Dot Colour Technologie bieten wir dem Handel wichtige neue Verkaufsargumente, die sofort ins Auge springen. Jedes Fußballspiel und jede Actionszene werden zum Erlebnis wie auf der großen Leinwand!“

Quantum Dot Colour trifft Toshiba TRU Picture Engine

Die Quantum Dot Colour Technologie steht wie keine andere für optimale Schwarzwerte und reine Farben. Die beiden neuen Toshiba TV Geräteserien decken 90 % der DCI-P3 Farbskala ab und können Farbtöne und Schattierungen genau definiert darstellen. Insbesondere Primärfarben wie Grün- und Rottöne werden mit einer wesentlich höheren Genauigkeit als bei herkömmlichen LED-Fernsehern wiedergegeben. Ergänzt wird dies durch die Toshiba TRU Picture Engine, eine Kombination aus drei Technologien, die die Bildqualität zusätzlich optimieren: TRU Resolution skaliert die Bildqualität von Inhalten ohne 4K hoch, während TRU Micro Dimming die dynamische Kontrastleistung verbessert. TRU Flow verringert die Bewegungsunschärfe – somit stellen die Fernsehgeräte die Bewegungen auf dem Bildschirm bei jeder Actionszene und jedem Zweikampf auf dem Fußballfeld flüssig dar. Mit speziellen Betrachtungsmodi lassen sich auch die TV-Einstellungen für verschiedene Inhalte wie Sportarten, Filme und Spiele auswählen und optimieren.

Bild und Ton für Kinoerlebnis zuhause

Brillante Ultra-HD Auflösung, Dolby Vision, HDR Technologie sowie ein elegantes, rahmenloses Design bieten alle Voraussetzungen für ein äußerst komfortables Heimkino-Erlebnis. Dank des vergrößerten Betrachtungswinkels ist es egal, wo man seinen Platz im Wohnzimmer gefunden hat. Das gilt auch für den Sound: Die Q4LC TV-Lautsprecher bieten Dolby Atmos und DTS Virtual: X und damit ein noch intensiveres virtuelles Surround-Sound-Erlebnis. Für beide Serien wurden die integrierten Lautsprecher von Onkyo entwickelt – ein Garant für satten und dynamischen Klang.

Smarte Bedienung

Bei der Serie QL4C kommt das auf Linux basierende Betriebssystem von Toshiba TV zum Einsatz. Es bietet bequemen Zugriff auf wichtigen Apps und Streaming-Dienste wie Netflix, YouTube, Prime Video und Twitch. Die QA4C Modelle sind Android TVs und bieten über das Smart Portal eine große Auswahl an Apps aus dem Google Play Store. Beide Produkt-Linien unterstützen die Sprachsteuerung per Google Assistant. Ein Tastendruck auf der Fernbedienung genügt und schon können via Sprache mehr 500.000 Filme und Serien gesucht, Empfehlungen eingeholt oder Smart-Home-Geräte gesteuert werden. Die TVs der Serie QL4C sind zudem auch via Sprachsteuerung mit Alexa-Geräten steuerbar.

Beide Modell-Serien sind ab dem dritten Quartal 2021 im Handel verfügbar.

https://toshiba-tv.com/de-de/

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.