Bluesound präsentiert die neue Generation der Musik-Streamer NODE und POWERNODE

0

POWERNODE ein autarker Streaming-Vollverstärker, der mit seinen integrierten 2 x 80 Watt Endstufen nahezu jeden handelsüblichen Lautsprecher ansteuern kann.

Beide Geräte sind zwar optisch kaum von den vorherigen Modellen zu unterscheiden, wurden aber technisch rundum modernisiert. Ein Hochleistungs-Quadcore-Prozessor ermöglicht dem neuen, per LAN oder WLAN ins heimische Netzwerk eingebundene BluOSTM Streaming-Modul jetzt eine über achtmal höhere Rechenleistung und eine viermal schnellere Speichergeschwindigkeit. Dazu verfügen beide Streamer über ein verbessertes Dualband-WLAN-Modul, und für Musikstreaming vom Smartphone oder Tablet steht eine hochauflösende Bluetooth aptX HD-Funkverbindung bereit, über die sich bei Bedarf auch zugleich ein Bluetooth-Kopfhörer oder -Lautsprecher ansteuern lässt. Apple-Nutzer können die Bluesound Geräte per AirPlay 2 in ihr Netzwerk integrieren und der extrem leistungsfähige High End-D/A-Wandler ermöglicht sogar das Dekodieren und Streamen von MQA-Dateien, deren Audiodaten Musik in hochauflösender Studioqualität enthalten können.

Zudem verfügen beide ab Juni 2021 lieferbaren Musikstreamer über analoge und digitale Eingänge zum Anschluss vorhandener Audioquellen sowie – dank HDMI eARC – eines Fernsehgeräts. Damit nicht genug: Sind über die für iOS, Android, Windows und macOS verfügbare BluOSTM App mehrere Bluesband Lautsprecher verbunden, verfügt man über ein intuitiv bedienbares Multiroom-Musiksystem, mit dem sich alle Räume und Bereiche einer Wohnung oder eines Hauses beschallen lassen. Und wer eines der von BluOSTM unterstützten Smart-Home-Sytepe sein Eigen nennt, kann sein Bluesound Audionetzwerk auch hier integrieren. UVP NODE 549 Euro, POWERNODE 899 Euro

www.dali-speakers.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.