Online-Anbieter für gebrauchte Kameras jetzt in Berlin

0

MPB, die Online-Plattform für gebrauchtes Foto- und Videoausrüstung, eröffnet neben Brighton und Brooklyn eine Niederlassung in Berlin.

Vor Ort wird die gebrauchte Foto- und Videoausrüstung vor dem Weiterverkauf von Expert*innen geprüft, so soll die Qualität des gebrauchten Equipments sichergestellt werden. Dank des neuen Standorts erfolgt die kostenlose Abholung und der Versand bei Inzahlungnahme für deutsche und europäische Kund*innen jetzt schneller.

Auf der Online-Plattform gebrauchte Spiegelreflexkameras, spiegellose Kameras, Kompaktkameras, Videokameras von Marken wie Nikon, Canon, Blackmagic und Sigma. Ergänzt wird das Sortiment durch Ausstattungsteile, wie Objektive, und Zubehör, Speicherkarten, Blitzgeräte, Filter, Stative und Kamerataschen. Bei der Suche nach passendem Foto- und Videoequipment kann vorher aus fünf Zustandskategorien ausgewählt werden, von “wie neu” bis “schwer gebraucht”.

MPB hat sich seit Gründung 2011 in Brighton (UK), laut eigener Aussage, vom Start-up zum größten Online-Anbieter – www.mpb.com – für gebrauchtes Foto- und Videoequipment entwickelt und ist seitdem auf Wachstumskurs. 2017 baute MPB mit der Eröffnung eines Warehouse in Brooklyn (USA) die Präsenz auf dem US-Markt aus. Der Standort in Berlin ist die weltweit dritte Niederlassung von MPB.

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.