Vorschau Themen in der Ausgabe September/Oktober digitalMarkt

0

Die Printausgabe von CE&TRADE digitalMarkt erscheint am 22. September 2021 mit diesen Schwerpunkt-Themen

In diesem Jahr fehlt nich nur eine IFA, es fehlt auch bei sehr vielen Unternehmen der CE-Branche an Neuheiten und Innovationen. Deshalb haben wir uns entschlossen die Ausgaben September und Oktober zu einer Doppelnummer zusammenzulegen.

Photopia Hamburg 2021

Photopia Hamburg 23. bis zum 26. September: „Who is Who“ der Imaging-Szene: Die Schirmfrau des neuen Branchen-Festivals, Ellen von Unwerth, gehört zu den bekanntesten Fotografinnen der Welt, wird die Photopia eröffnen und führt zudem durch ihre Ausstellung „Larger than Life“.Das neue, urbane Festival rund um das Trendthema Imaging findet auf dem Hamburger Messegelände und in verschiedenen Orten der Hansestadt statt. Parallel zur Photopia Hamburg läuft das Reeperbahn Festival. Auf dem „Photopia Summit“ treffen Newcomer auf Global Player und werfen gemeinsam einen Blick in die Zukunft einer Branche, die Millionen User auf der ganzen Welt begeistert. Unter dem Online Label „Photopia 365“ verbindet die Photopia Hamburg die aktive Foto-Community darüber hinaus das ganze Jahr. Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress, über die Messeplanung in schwierigen Zeiten: „Wir sind natürlich alle sehr gespannt und erwarten voller Vorfreude den Startschuss der Photopia Hamburg. Die Planungen waren und sind immer noch alles andere als einfach. Wir erleben seit 18 Monaten eine globale Krise von ungeahntem Ausmaß und können jetzt nicht so tun, als ob alles wieder in Ordnung wäre. Dennoch helfen uns die aktuell niedrigen Inzidenzen, eine fortschreitende Impfkampagne und umfangreiche Testmöglichkeiten, unser Herzensprojekt in diesem Jahr zu starten. Und die Branche honoriert das.“

TV Made in China: Wiederholt sich die Geschichte? Einst war Deutschland der führende TV-Herstelle. Dann folgte Japan, dann kam Korea. Werden jetzt die Chinesen zum Nachfolger und zur TV-Fabrik für die Welt? Wir berichten über die wichtigsten chinesischen TV-Marken.

Sound-Update und -Tuning für den Fernseher: Der TV-Boom der vergangenen 18 Monate dürfte etwas abflachen, denn den Wunsch nach einen besonders großen und hochwertigen TV-Geräte haben sich viele Haushalte erfüllt. Doch wie ist es mit dem Ton. Da besonders die beliebten Streaming-Anbieter auch sehr hochwertige, klangstarke Tonformate liefern, stehen Soundbars, Subwoofer und Surround jetzt auf dem Wunschzettel. Was können die neuen Soundbars, wie sollten sie ausgestattet sein und was bieten die einzelnen Preisklassen?

Redaktionsschluss für Neuheiten und Beiträge: 10.September 2021

Anzeigenschluss für Advertorials und Anzeigen: 2. September 2021
Druckunterlagen: Bitte bis zum 15. September 2021

Die Anzeigen-Preise finden Sie hier:

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.