Vorschau Themen in der August-Ausgabe digitalMarkt

0

Die Printausgabe von CE&TRADE digitalMarkt erscheint am 4. August 2021 mit diesen Schwerpunkt-Themen

Die IFA 2021 fällt aus, was nicht nur Industrie und Messeveranstalter Probleme bereiter, die „no show“ wirbelt naheliegend auch den Redaktionsplan der kommenden Ausgaben durcheinander. Geplante Themen fallen aus, Neuheiten für das Herbstgeschäft sind Mangelware, Marketingaktivitäten der Industrie köcheln auf Sparflamme und Strategien für das so wichtige Saisongeschäft im 4. Quartal muss man mit der Lupe suchen.

IFA 2021 wird abgesagt

Keine IFA, und was nun? Wir fragen die Industrie, wie sie ohne die Attraktivität und der Aufmerksamkeit einer IFA ihre Kunden in den kommenden Monaten erreichen will. Welche Werbe- und Marketingmaßnahmen sind für den Handel und die Endkunden angedacht?

Videoüberwachung, Alarmsystem und Sicherheitslösungen: Sie kommt wieder, die dunkle Jahreszeit mit ihrer Hochkonjunktur für Diebe und Einbrecher. Für den Handel sind Alarm- und Überwachung-Anlagen eine attraktive Ergänzung seine Angebots. Doch hier gilt es, gegenüber den Billigangeboten aus den Baumärkten, zuverlässige Systeme renommierter Herstelle ohne „after sales Ärger“ anzubieten, die ausbaufähig sind.

Sound-Update und -Tuning für den Fernseher: Der TV-Boom der vergangenen 18 Monate dürfte etwas abflachen, denn den Wunsch nach einen besonders großen und hochwertigen TV-Geräte haben sich viele Haushalte erfüllt. Doch wie ist es mit dem Ton. Da besonders die beliebten Streaming-Anbieter auch sehr hochwertige, klangstarke Tonformate liefern, stehen Soundbars, Subwoofer und Surround jetzt auf dem Wunschzettel. Was können die neuen Soundbars, wie sollten sie ausgestattet sein und was bieten die einzelnen Preisklassen?

Redaktionsschluss für Neuheiten und Beiträge ist der 19. Juli 2021

Anzeigenschluss für Advertorials und Anzeigen ist 22. Juli 2021
Druckunterlagen bitte bis zum 27. Juli 2021

Die Anzeigen-Preise finden Sie hier:

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.