Kleines Notebook-Netzteil von Hama für alle Fälle

0

Das kleine Notebook-Netzteil von Hama versorgt alle Endgeräte mit Strom und passt in jede Tasche.

Heute Home-Office, morgen Firmenbüro und übermorgen hoffentlich wieder die Geschäftsreise. Immer dabei das Notebook und das passende Netzteil. Aber hier hakt die Geschichte. Denn oft sind diese Netzteile schwer, sperrig, unhandlich und nehmen eigentlich zu viel Platz in der schmalen Tasche ein.

Hama überzeugt mit einem kompakten und sehr effizienten Stromversorger, der noch dazu mit Mehrfach-Nutzen und interessanten Funktionen punktet. Das kleine Stecker-Ladegerät mit USB-C -und USB-A-Buchse versorgt alle erdenklichen Endgeräte mit Strom und wird mit dem beiliegenden USB-C/USB-C-Kabel zum Energielieferanten fürs Notebook. Dass dieses Kabel zwei Meter lang ist, erweist sich in vielen Alltagssituationen als sehr praktisch.

Das Ladegerät liefert bis zu 65 Watt, womit sich neben Notebooks auch Smartphones, Spielekonsolen oder Tablets laden lassen. Die angeschlossenen Geräte werden automatisch erkannt und optimiert aufgeladen. Die praktische Größe von zwei gestapelten Streichholzschachteln ergibt sich durch die verbauten GaN-Komponenten (Galliumnitrid), die sich zudem durch geringe Wärmeentwicklung auszeichnen und Akku und Netzteil schonen. Wichtig, wenn’s mal wieder schnell gehen muss: Am USB-A-Anschluss wird über Qualcomm Quick Charge geladen, an der USB-C-Buchse steht Power Delivery zur Verfügung. Beide Technologien garantieren einen extrem schnellen Ladevorgang. Beim Modell 200016 gehört das Zweimeter-USB-C-Kabel zur Ausstattung, der GaN-Lader 210592 wird ohne ausgeliefert.

www.hama.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.