Speedlink wird zur Speedlink GmbH

0

Speedlink wird ein eigenständiges Unternehmen: Die als Hersteller von Gaming- und Unterhaltungszubehör bestens eingeführte Marke der First Wise Zeitfracht wird in Zukunft als eigenständige Marke unter dem Dach der Zeitfracht Gruppe am Markt agieren. Produkte von Speedlink haben bei Gamern den Ruf eines hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnisses. Mit der Gründung der Speedlink GmbH will die Zeitfracht Gruppe ihre Aktivitäten auf dem Elektronik-Sektor weiter forcieren.

„Der Name Speedlink steht in Deutschland für leistungsstarkes Gaming-, PC- und Konsolenzubehör zu einem fairen Preis. Mit dem Ausbau unseres Angebots werden wir auf dem deutschen und internationalen Markt durchstarten“, sagt Coletta Jöllenbeck, Geschäftsführerin der Speedlink GmbH.

Zu dem umfangreichen Speedlink-Portfolio gehören Soundsysteme, Headsets, Mäuse, Mauspads, Tastaturen, Gamepads, Gaming Chairs und -Tische sowie verschiedenstes IT-Zubehör, welches neue Technologien mit einem attraktiven Design verbindet.

Die Geschäftsführung der Speedlink GmbH teilen sich Dr. Wolfram Simon-Schröter, Coletta Jöllenbeck und Marten Braun. „Speedlink überzeugt durch jahrelange Erfahrung und internationales Know-how im Bereich Office- und Entertainment-Peripherie. Wir freuen uns sehr, aufbauend auf dieser erfolgreichen Marke am Markt noch aktiver sein zu können“, so Dominik Wiehage, CEO der Zeitfracht-Gruppe.

www.speedlink.com

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.