Grundig HiFi-Anlagen erhalten „Sehr gut“ und zweimal „Gut“ von Stiftung Warentest

0

Testsieger Stiftung Warentest: Grundigs HiFi-Anlage CMS 5000 BT DAB+ WEB und CMS 4000 BT DAB+ sowie CMS 3000 BT DAB+ überzeugen Stiftung Warentest.

15 Mini-HiFi-Anlagen hat die Stiftung Warentest in ihrer „test“ Ausgabe 01/2021 unter die Lupe genommen. Die wichtigsten Kriterien waren dabei der Ton, die Handhabung, die Vielseitigkeit und der Stromverbrauch der Geräte. Mit der Gesamtnote „Sehr gut (1,5)“ geht die Premium HiFi-Anlage CMS 5000 BT DAB+ WEB von Grundig als Sieger aus dem Test hervor. Punkten konnte das Gerät vor allem mit sehr gutem Ton und einem optima-len Preis-Leistungs-Verhältnis. Die voluminösen Boxen klingen mit 93 Dezibel im Bass nach Einschätzung der Experten hervorragend. Ähnlich kraftvoll sind auch die Boxen der CMS 4000 BT DAB+ von Grundig, die im Test mit dem Gesamter-gebnis „Gut (2,1)“ abschneidet. Die CMS 3000 BT DAB+ konnte ebenfalls überzeugen und erhält das Ergebnis „Gut (2,5)“.

Testsieger Stiftung Warenteste Grundig CMS 5000 BT DAB+ WEB
Grundig CMS 5000 BT DAB+ WEB

Der Testsieger: CMS 5000 BT DAB+ WEB
Ob Radio via FM, DAB+ oder Internet, die eigene Musik vom Handy oder klassisch über CD – auf Grundigs Premium HiFi-Anlage CMS 5000 BT DAB+ WEB lässt sich die Musik über die verschiedenen Anschlussmöglichkeiten von den unterschiedlichsten Quellen abspielen. Mit integriertem Spotify-Connect bietet die Anlage eine grenzenlose Musikvielfalt. 2×50 Watt RMS-Ausgangsleistung und das 3-Wege-Lautsprechersystem sorgen über den gesamten Frequenzbereich von hohen bis zu tiefen Tönen für eine stimmige Soundwiedergabe, einen dynamischen Klang und satte Bässe. Damit ist die Anlage auch prädestiniert für die hochauflösende Audiowiedergabe. Bass und Höhen können zudem nach Belieben manuell eingestellt werden. Die Anlage präsentiert sich zeitlos im hochwertigen Aluminium-Gehäuse mit Dark-Inox-Finishing der Frontblende und fügt sich damit als optisches Highlight in das moderne Zuhause ein. Das 2,4 Zoll große Farbdisplay zeigt zusätzliche Informationen zur Musik an und ermöglicht gleichzeitig eine intuitive Bedienung des Geräts. Zudem wird die Nutzerfreundlichkeit durch die hochwertige Fernbedienung erhöht.

Testsieger Stiftung Warenteste Grundig CMS 4000 BT DAB+
Grundig CMS 4000 BT DAB+
Testsieger Stiftung Warenteste Grundig CMS 3000 BT DAB+
Grundig CMS 3000 BT DAB+

Gute Micro-Systeme: CMS 4000 BT DAB+ und CMS 3000 BT DAB+
Dass raumfüllender Klang keine Frage der Größe ist beweisen auch die Micro-Systeme CMS 4000 BT DAB+ und CMS 3000 BT DAB+, die im Test der Stiftung Warentest mit gutem Klang und sehr gutem Stromverbrauch punkten. Während sich die CMS 3000 BT DAB+ mit 2×15 Watt RMS Ausgangsleistung vor allem für kleinere Räume eignet, bietet die CMS 4000 BT DAB+ in hochwertiger Aluminium-Optik mit 2×50 Watt genügend Leistung, um die eigene Wohnung mit der Lieblingsmusik zu füllen. Neben FM empfangen beide Anlagen auch Sender im rauschfreien DAB+ Signal und können jeweils 40 Stationen einspeichern. Eigene Musik lässt sich über den eingebauten USB-Port, via Bluetooth oder von CD abspielen. Zusätzliche Informationen zur Musik werden auf dem

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.