Samsung erweitert Serie an Odyssey Gaming Monitoren

0

Samsung erweitert die Serie an Odyssey Gaming Monitoren um die Modelle G5 und G3.

Die Modelle der Serie bieten moderne Technik in verschiedenen Ausstattungsvarianten, verpackt in einem modernen Gewand und bis zur letzten Schraube getrimmt auf hohen Spielgenuss. Der G5 mit 27 Zoll (1) im Curved Design ist bereits auf dem Markt verfügbar, die größeren Ausführungen mit 32 Zoll (2) und 34 Zoll (3) sowie der G3 mit Flat Panel in 24 Zoll (4) und 27 Zoll (5) folgen im Frühjahr 2021.

Die Spezifikationen des G5 in 27 Zoll könnten so auch auf dem Wunschzettel vieler Spieler stehen: WQHD-Auflösung mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten, AMD FreeSync-Technologie, satte Farben dank HDR10. Der Krümmungsradius des G5 ist mit 1000R dem des menschlichen Auges nachempfunden, was eine immersive Spielerfahrung unterstützt. Die hohe Bildwiederholrate von 144 Hz kann sich besonders bei hitzigen Online-Gefechten bemerkbar machen. Und weil es beim kompetitiven Spielen nun mal auf jeden Sekundenbruchteil ankommen kann, liefert der G5 eine Reaktionszeit von 1 ms (MPRT). 

Curved oder Flat, QHD oder Full-HD, groß oder klein

Im neuen Jahr erhält der G5 Zuwachs: Dann gesellen sich zu dem 27 Zöller die größeren Brüder mit einem 32 Zoll Curved-Screen und QHD Auflösung sowie 34 Zoll mit Ultra WQHD Auflösung im 21:9 Format. Letzterer bringt es statt der 144 Hz sogar auf satte 165 Hz Bildwiederholrate.

Der G3 bietet ein Full-HD Panel ohne Krümmung in den Größen 24 Zoll und 27 Zoll, eine LED-Hintergrundbeleuchtung und einen höhenverstellbaren Standfuß. Auch bei diesem Modell sind 144 Hz Bildwiederholrate, die FreeSync-Technologie von AMD und 1 ms (MPRT) Reaktionszeit mit an Bord.

www.samsung.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.