Acer Chromebook mit Qualcomm Snapdragon 7c Prozessor

0

Acer bringt das Chromebook mit Qualcomm Snapdragon 7c Prozessor auf den Markt.

Acer kündigt Zuwachs für das Chrome-Portfolio für Business- und Privatkunden an. Auf seiner globalen Pressekonferenz stellte das Unternehmen sein erstes Chromebook mit Qualcomm Snapdragon 7c Prozessor vor. Das Convertible-Chromebook verbindet ultraportables Design mit effizienter Leistung, langer Akkulaufzeit und optional 4G-LTE Konnektivität. Für den stationären Einsatz erhält die Chromebox CXI4 Einzug in die Produktpalette. Die Desktop-Lösung wurde speziell für den vielfältigen Einsatz im Privat-, Business- und Educationbereich entwickelt.

Dünn, leicht und widerstandsfähig

Ob privat, beruflich oder in der Schule – das Chromebook Spin 513 ist durch sein schlankes, stilvolles und doch robustes Design vielseitig einsetzbar. Die schmalen Rahmen des brillanten 33,78 cm (13,3 Zoll) großen Full HD-IPS-Touch-Displays sorgen für mehr Bildschirmfläche und eine Screen-to-Body-Ratio von 78 Prozent. Ein schickes, widerstandsfähiges Aluminium-Gehäuse sowie Corning® Gorilla® Glass auf Display und Touchpad schützen das Notebook vor Kratzern und Beschädigungen. Unterwegs macht sich das Chromebook Spin 513 mit weniger als 1,2 kg und gerade einmal 15,55 mm Bauhöhe kaum bemerkbar. Dank des 360-Grad Scharniers des Convertibles kann es in vier unterschiedlichen Modi genutzt werden – klassisch als Notebook mit traditioneller Tastatureingabe oder im Tablet-, Display- oder Zeltmodus für Präsentationen und Notizen. Die Tastatur ist optional hintergrundbeleuchtet.

Volle Leistung und Konnektivität on the go

Als erstes Chromebook von Acer wird das Chromebook Spin 513 von einer Snapdragon 7c Rechenplattform angetrieben, die für alle täglichen Aufgaben genügend Leistung und gepaart mit einer 8 nm Octa-Core Qualcomm Kryo 468 CPU eine schnelle Reaktionsfähigkeit sicherstellt. Die integrierte Qualcomm Adreno 618 Grafik hält sogar genug Reserven für Online-Games parat. Dank bis zu 128 GB eMMC-Speicher steht auch abseits der Cloud ausreichend Platz für die wichtigsten Dateien zur Verfügung. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 14 Stunden1 übersteht das Convertible selbst lange Arbeits- oder Schultage ohne Nachladen. WiFi 6 mit 2×2 MIMO-Technologie sorgt jederzeit und überall für eine stabile Verbindung. Sollte mal kein WLAN verfügbar sein, übernimmt das optionale 4G LTE-Modul die Anbindung ans Netz. Das Chromebook verfügt über zwei USB Type-C Anschlüsse, die USB 3.2 Gen 1 (bis zu 5 Gbit/s), DisplayPort over USB-C sowie die USB-Ladefunktion unterstützen. Komplettiert wird die Anschlussvielfalt durch einen USB 3.0 Typ-A Anschluss und Bluetooth® 5.0.

Maximale Sicherheit, maximale Produktivität

Sicherheit ist gerade in Unternehmen ein wichtiges Kriterium. Das Chromebook gibt es auch als Enterprise-Version mit den Geschäftsfunktionen von Chrome OS. Sie bieten eine sichere und produktive Umgebung, in der Mitarbeiter unabhängig von ihrem Arbeitsort unbeschwert arbeiten können. Besonders IT-Administratoren werden die umfassenden Sicherheitsfunktionen zu schätzen wissen: Die webbasierte Verwaltung ermöglicht es, Updates auf einfachem Wege zu steuern, Anwendungen zu konfigurieren sowie Erweiterungen und Richtlinien installieren zu können. Sicherheit, Unternehmensfunktionen und Kostenersparnisse sind umfassende Vorteile, die das Acer Chromebook Enterprise Spin 513 bietet.  Mit der Zero-Touch-Registrierung können IT-Abteilungen das Acer Chromebook Enterprise Spin 513 direkt an die Mitarbeiter ihres Unternehmens verschicken. Sobald diese sich erstmals mit dem Internet verbinden, loggt das Convertible sich automatisch in das Unternehmensnetzwerk ein, sodass die IT als Administrator darauf zugreifen kann.

Chromebox CXI4: Die kompakte und gut vernetzte Desktop-Lösung

Die kompakte und mit Chrome OS ausgestattete Acer Chromebox CXI4 ist eine hervorragende Wahl für Schulen, Verkaufsräume, Lobbies sowie Kleinunternehmen und viele weitere Anwendungsmöglichkeiten. Die Desktop-Lösung bietet Zugang zu Informationen und Support in kundennahen Bereichen und kann sogar zur Stromversorgung oder für die Bespielung von Digital Signage-Monitoren verwendet werden. Wie auch das Chromebook ist diese Chrome-Desktop-Lösung mit Chrome Enterprise Upgrade erhältlich. Das minimalistische Design spart Platz und enthält alles, was für ein schnelles und leistungsstarkes Chrome-Erlebnis erforderlich ist. Die Chromebox CXI4 wird von einem Intel Celeron bis zum leistungsstarken Core i7-Prozessor der 10. Generation angetrieben und verfügt über alle Anschlüsse, die für die Konnektivität mehrerer Bildschirme oder Peripheriegeräte erforderlich sind. Die Anschlussvielfalt besteht aus bis zu fünf USB 3.2 Gen 2 Anschlüssen zusätzlich zu einem USB 3.2 Typ-C und zwei HDMI-Anschlüssen. Das Gerät verfügt außerdem über Intel WiFi 6 (802.11ax) und einen RJ45-Anschluss für eine schnelle Internetverbindung, mit oder ohne LAN-Kabel. Die Montage und Befestigung der Chromebox CXI4 ist leicht gemacht: Sie lässt sich mit dem beiliegenden VESA-Montagesatz an der Rückseite eines Monitors befestigen. Alternativ ist die Chromebox freistehend aufstellbar und mit einem Kensington-Schloss zu sichern.

www.acer.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.