Fitbit mit drei Neuheiten

0

Die, laut Unternehmensaussage, „fortschrittlichste Gesundheits-Smartwatch im Fitbit-Portfolio“, das Modell Sense, kommt mit dem weltweit ersten Sensor für Stress-Management sowie EKG-App, SpO2- und Hauttemperatursensoren auf den Markt.

Ebenfalls neu ist die Versa 3, jetzt mit GPS und Lautsprecher; und die Inspire 2 bietet  ein optimiertes Design sowie Aktivzonenminuten.

Bei der neuen Sense zählt der weltweit erste in einer Smartwatch verbaute Sensor für elektrodermale Aktivität (EDA) zur Unterstützung der Stressbewältigung. Zudem verfügt die Smartwatch über eine fortschrittliche Technologie zur Herzfrequenzmessung, eine neue EKG-App einen Hauttemperatursensor am Handgelenk und eine Akkulaufzeit von mehr als sechs Tagen. In Verbindung mit einem kostenlosen sechsmonatigen Probeabo von Fitbit Premium, einer Erweiterung der Fitbit-App. Auf dem neuen Health Metrics-Dashboard kann jeder Nutzer wichtige Trends für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden wie Herzfrequenzvariabilität, Atemfrequenz und SpO2-Werte verfolgen. Die neue Fitbit Versa 3 bietet neue Funktionen für Gesundheit, Fitness und Sprachsteuerung, wie zum Beispiel GPS und die Integration von Google Assistant. Verbessert wurde die Fitbit Inspire, die Akkulaufzeit wurde auf über zehn Tage erhöht, erweiterte Gesundheits- und Fitnessfunktionen wie Aktivzonen-Minuten ergänzt und mit einem  einjährigen kostenlosen Premium-Probeabo verbunden.

www.fitbit.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.