Netzwerk Musiksystem CEOL-N11DAB von Denon

0

Denon kündigt sein Lifestyle Netzwerk Musiksystem CEOL-N11DAB der nächsten Generation an.

Die CEOL-N11DAB baut auf dem Erfolg vorangegangener Versionen auf und fügt DAB+/DAB-Radio zu einem beeindruckenden Funktionsumfang hinzu, welches bereits Amazon Alexa und Google Assistant Sprachsteuerung sowie HEOS Built-in für nahtloses Multiroom-Streaming umfasst. Für Musik in jedem Raum kann das HiFi-System über die HEOS App mit mehreren Denon Home Lautsprechern gekoppelt werden.

Die CEOL-N11DAB (UVP €629) inklusive SC-N10 Zwei-Wege-Lautsprechern ist ab August 2020 in Grau, Weiß und Schwarz bei autorisierten Denon Fachhändlern erhältlich. 

Die CEOL-N11DAB unterstützt zahlreiche Musikstreaming-Möglichkeiten über WLAN, Ethernet, AirPlay 2, Bluetooth® und USB. Anwender können somit auf eine Vielzahl an Quellen zurückgreifen, wie Computer, Smartphones, Tablets, NAS (Network Attached Storage) oder das Internet.

Neben Internetradio und Musikstreaming-Diensten wie Spotify, Amazon Music HD und TIDAL unterstützt die CEOL-N11DAB digitales Radio über DAB/DAB+ und analoges UKW-Radio. Die Mini-HiFi-Anlage verfügt zudem über einen integrierten CD-Player.

Dank der 110-jährigen Erfahrung von Denon im HiFi-Bereich, bietet die CEOL-N11DAB echten High-Fidelity-Sound. Der leistungsstarke Digitalverstärker verfügt über einen speziell abgestimmten Equalizer mit digitaler Signalverarbeitung, um die Soundqualität der Denon SC-N10 Zwei-Wege-Lautsprecher zu optimieren. Die stilvollen Lautsprecher sind somit nicht nur optisch, sondern auch klanglich die ideale Ergänzung für das CEOL-System. Jeder Lautsprecher ist für ein klares und ausgewogenes Klangerlebnis mit einem hochwertigen 12cm Tief-/Mitteltöner und einem 3cm High-Definition-Hochtöner ausgestattet.

Wie die Vorgängermodelle vereint die CEOL Spitzentechnologien mit einem erstaunlich kompakten Gehäuse in ansprechendem Industriedesign. Das beleuchtete Touchfeld auf der Oberseite ermöglicht eine intuitive und schnelle Bedienung, ohne das minimalistische Design zu beeinträchtigen. Auf dem OLED-Display kann der Anwender auch aus weiterer Entfernung die Wiedergabe-Informationen klar erkennen.

www.denon.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.