Samsung SSD 870 QVO mit bis zu 8 TB Speicher

0

Mit der SATA-SSD 870 QVO stellt Samsung Electronics seine erste Consumer SSD mit einer Speicherkapazität von 8 TB vor. Die SSD setzt auf QLC-Flash-Speicher der zweiten Generation

„Die 870 QVO führt fort, was das Vorgängermodell 860 QVO begonnen hat. Basierend auf der QLC-Flash-Technologie bietet sie eine Kapazität von bis zu 8 Terabyte, gegenüber dem Vorgängermodell verbesserte Lese- und Schreibgeschwindigkeiten und eine gestiegene Zuverlässigkeit“, sagt Daniel Maric, Product Manager Storage bei Samsung Electronics GmbH. „Mit der 870 QVO erhalten unsere Kunden die Vorteile einer SSD bei Speichergrößen, wie wir sie bislang nur von HDD-Festplatten kannten.“

Die 870 QVO erzielt sequentielle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 560/530 MB/s. Die Intelligent TurboWrite-Technologie mit variablem SLC-Puffer sorgt dafür, dass diese Leistung konstant aufrecht erhalten bleiben kann.

Samsung SSD-Drives mit 13 Prozent höherer Lesegeschwindigkeit
Samsung bietet mit seinen neuen SSD-Drives bei 1 TB eine Kapazität von 355 Stunden Video in 4K-Qualität

Im Vergleich zur 860 QVO liefert die 870 QVO um bis zu 13% höhere zufällige Lesegeschwindigkeiten. In Kombination mit dem üppigen Speicherplatz eignet sie sich daher besonders, wenn es ums Bearbeiten und Sichern von Bildern, Videos, Musik oder Dokumenten geht.

Die optimierten Programme (5) Data Migration 4.0 und Samsung Magician 6.1 bieten ein  einheitliches, nutzerfreundliches Design und zusätzliche Funktionen. Magician beispielsweise scannt die SSD nun auf Wunsch teilweise oder vollständig auf der Suche nach potentiellen Fehlern – und behebt sie entsprechend. Der bewährte Klonvorgang von Data Migration stellt auch in der aktuellen Version sicher, dass die Daten unkompliziert von der alten HDD auf die neue SSD wandern. 

Durch den MXK-Controller samt fortschrittlichem ECC-Algorithmus verspricht Samsung eine beschränkte Herstellergarantie von 3 Jahren bei gleichzeitiger Einhaltung der Gesamtschreibdatenmenge von bis zu 2.880 TB (für das 8 TB-Modell).

Zahlen, die sich sehen und lesen lassen können

Bei all der Theorie stellt sich die Frage: Was hat der Nutzer im Alltag letztlich davon? Zur Veranschaulichung: Auf 1 TB passen ca. 500 Millionen Textseiten. Hochgerechnet fasst ein Speicher mit 8 TB rund 8 Millionen Bücher – das entspricht circa der Hälfte aller Bücher in der Deutschen Nationalbibliothek. Doch auch Videofreunde kommen auf ihre Kosten: Bis zu 1.000 Stunden Material in Full-HD fasst die 870 QVO in ihrer größten Ausführung, rund 355 Stunden sind es bei Filmen in 4K-Qualität (8).   

Preise und Verfügbarkeit

Das 1 TB-Modell der 870 QVO erscheint am 30. Juni 2020. Die Versionen mit 2 TB und 4 TB folgen voraussichtlich Ende Juli 2020. Mit 8 TB Kapazität ist die 870 QVO voraussichtlich ab Ende August 2020 verfügbar. 

Die unverbindliche Preisempfehlung je Kapazität (UVP, Stand: Juli 2020, inkl. 16% MwSt.):

1 TB: 116,96 € / 2 TB: 233,94 € / 4 TB: 467,89 € / 8 TB: 848,06 €

Mehr zu Samsung SSD

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.