Xperia L4 mit großem Display im Kinoformat

0

Sony bringt das Xperia L4 mit großem Display im Kinoformat in den Handel.

Mehr Display für noch mehr Überblick: Mit einem 21:9-Display bietet das Xperia L4 nun ein Merkmal, das im letzten Jahr noch der Smartphone-Oberklasse von Sony vorbehalten war. Jetzt können auch preisorientierte Nutzer vom Multitasking via Splitscreen-Modus profitieren.

Filme oder Serien sehen und gleichzeitig mit Freunden schreiben ist nun möglich, außerdem bietet das 21:9 Display besonders viel Überblick auf Webseiten, Social Media Feeds und Mails. Der ausdauernde 3.580 mAh-Akku sorgt dafür, dass dem Smartphone auch beim Binge-Watching nicht die Energie ausgeht.

Eine weitere Neuerung: Die Triple-Kamera mit 13 MP Weitwinkel-, 5 MP Ultraweitwinkel- und 2 MP Tiefenobjektiv sorgen mit Bokeh-Effekt, Panoramafunktion und vielem mehr für beeindruckende Fotos. Bilder wie auch Videos sind über die neue Kamera auch im 21:9 Kino-Format möglich.

Über den Fingerabdrucksensor an der Seite des Xperia L4 lässt sich dieses sicher und leicht entsperren. Außerdem ist mit der 3,5 mm-Klinkenbuchse ein Anschluss zurück, dass sich viele Nutzer zurückgewünscht haben.

Das Einstiegsmodell kommt mit 3 GB Arbeitsspeicher sowie 64 GB internem Speicher, der über eine MicroSD-Karte erweitert werden kann. Das Xperia L4 ist in den Farben Blue und Black ab sofort für 199 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

www.sony.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.