Highspeed Internet für unterwegs mit dem DWR 933

0

D-Link bringt mit 4G/LTE Kat.6 Wi-Fi Hotspots DWR-933 Highspeed Internet für unterwegs auf den Markt.

Der LTE-Router ist für den mobilen Einsatz konzipiert und ermöglicht eine schnelle, kabellose, lokale Netzwerkverbindung für bis zu zehn Geräte – seien es Notebooks, Tablets, Smartphones, Smart Home-Geräte oder auch Spielekonsolen. Mit nur 18,8 mm Gehäusehöhe und leichten 120 Gramm passt der kompakte DWR-933 in jede Tasche. In Kombination mit bis zu 14 Stunden Akkulaufzeit erweist sich der Hotspot als idealer Begleiter im mobilen Arbeitsumfeld wie auch im privaten Gebrauch oder auf Reisen. Der 4G/LTE-Hotspot ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz für 144,00 Euro bzw. 144,00 Schweizer Franken (UVP inkl. MwSt.) erhältlich.

Sicher ins Internet

Der DWR-933 ermöglicht einen stabilen, sicheren Internetzugang über das 4G/LTE-Netz an allen Orten mit ausreichend Mobilfunkempfang. Dies gewährleistet nicht nur Unabhängigkeit von überlasteten Netzwerken, wie in Hotels oder Cafés, sondern schafft auch Abhilfe, falls der Breitbandanschluss einmal ausfällt. Zudem profitieren Nutzer von einer erhöhten Datensicherheit im Vergleich zu Internetverbindungen über einen öffentlichen WLAN-Hotspot. Schutz vor unerlaubten Zugriffen auf das Netzwerk bieten dabei die integrierte Firewall sowie die WPA/WPA2-Verschlüsselung. Mit dem Einsatz einer Micro SD-Karte in den dafür vorgesehenen Slot kann der Router darüber hinaus als mobiler Server genutzt werden.

Hohe Geschwindigkeiten

Der mobile Hotspot stellt ein starkes WLAN-Signal für unterschiedlichste Anwendungsszenarien bereit. Dank Unterstützung für LTE-A Kat.6 können Download-Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s für flüssige HD-Videos, schnelle Downloads oder Videokonferenzen in HD-Qualität realisiert werden. Die maximale Übertragungsrate für den Upload liegt bei 50 Mbit/s. So bietet der DWR-933 auch mehreren Nutzern gleichzeitig ausreichend Bandbreite, um im vollen Umfang und parallel zu arbeiten sowie Streaming-Dienste zu nutzen.

Dualband-Ausstattung

Der DWR-933 arbeitet gleichzeitig auf dem 2,4 GHz- und 5 GHz-Frequenzband. Dies ermöglicht schnelle Übertragungsraten von bis zu 1.200 Mbit/s und reduziert Interferenzen der verbundenen Geräte auf ein Minimum. Das 5 GHz-Band ist für eine schnelle Datenübertragung auf kurze Distanz konzipiert. Geräte, die weniger Bandbreite erfordern, können auf das 2,4 GHz-Band zugreifen, das wiederum größere Reichweiten erlaubt. Die Dualband-Ausstattung optimiert den Datenverkehr maßgeblich, da sich Endgeräte jeweils mit dem am besten passenden Wi-Fi-Band verbinden können.

Bis zu 14 Stunden Akkulaufzeit

Der langlebige 3.000 mAh Lithium-Ionen-Akku sorgt für einen zuverlässigen Betrieb von bis zu 14 Stunden fernab der Steckdose und lässt auch an langen Arbeitstagen oder ausgiebigen Filmabenden niemanden im Stich. Aufgeladen wird der DWR-933 über den Mikro-USB-Port, der auch dazu genutzt werden kann, ein Notebook oder einen PC per Mobilfunk-Modem mit dem Internet zu verbinden. Der Status des Geräts und des Netzwerks sowie der Akkustand werden jeweils über das integrierte Display angezeigt und können so auf einen Blick überprüft werden.

Einfache Inbetriebnahme und Bedienung

Um den mobilen Hotspot nutzen zu können, muss der Nutzer lediglich eine Micro-SIM-Karte in den dafür vorgesehenen Steckplatz einsetzen. Die Abrechnung erfolgt je nach gebuchtem Datentarif. Starten lässt sich der Router über den An- und Ausschaltknopf seitlich am Gerät. Die kabellose Netzwerkverbindung wird ganz unkompliziert über die praktische Wi-Fi Protected Setup (WPS) Funktion hergestellt. Endgeräte lassen sich per einfachem Knopfdruck am Router anmelden. Die aufwändige Eingabe von Passwörtern entfällt. Die Einrichtung des Routers sowie die Aktivierung der SIM-Karte erfolgen über eine übersichtliche und einfach zu bedienende Weboberfläche.

www.dlink.com

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.