Premium-Smartphone Xperia 1 II von Sony

0

Die drei Objektive des neuen Kamera-Systems im Premium-Smartphone Xperia 1 II mit jeweils 12 Megapixel Auflösung sorgen für exzellente Bilder und Videos.

Ein 3D iToF-Tiefensensor (Time-of-Flight) sammelt Tiefeninformationen, um Strukturen, Entfernungen von Gegenständen sowie Bewegungen exakt zu ermitteln. So ist die Kamera in der Lage, auch bei wenig Licht eindrucksvolle Aufnahmen zu erstellen.

Echtzeit-Tracking

Das Xperia 1 II mit 60 BpS Echtzeit-Tracking und Echtzeit Augenautofokus (Eye AF) nutzt Technologien aus der Sony Alpha 9 – der besten Kamera für Sportfotografie mit einer extrem kurzen Reaktionszeit. Sobald die Kamera gestartet wird, verfolgt diese vom Eye AF erkannte Augen von Menschen sowie Tieren im Bildausschnitt und garantiert so nicht nur bei Porträtaufnahmen brillante Ergebnisse. Erstmals verfügen alle drei Objektive der Hauptkamera über den Eye AF und bieten somit ideale Voraussetzungen, um in jedem Moment einzigartige Erinnerungen für die Ewigkeit zu schaffen.

Das Xperia 1 II bietet nun auch für Serienaufnahmen AF/AE-Tracking (Autofokus und Belichtungsautomatik) mit bis zu 20 BpS. Selbst bei sich schnell bewegenden Motiven entstehen gestochen scharfe Bildfolgen mit ausgewogener Belichtung und halten den perfekten Moment für immer fest.

Ausgestattet mit der neuen Photo Pro App, bietet das Xperia 1 II ambitionierten Fotografen eine ähnliche Benutzeroberfläche wie von den Sony Alpha-Kameras bekannt und damit noch mehr Möglichkeiten für professionelle Fotos – wie individuelle Anpassungen der Verschlusszeiten sowie der ISO-Werte und das Abspeichern im RAW-Dateiformat.

Alles für Videofilmer

Hobby-Regisseure, Vlogger und Kreative können sich mit dem Xperia 1 II zudem über die Cinema Pro App powered by CineAlta freuen. Inspiriert von den professionellen Filmkameras von Sony stehen die Tools von High-End-Kameras auf dem Smartphone zur Verfügung – für eindrucksvolle Videos in 21:9-Format. Unterschiedliche Filter im Stil der Venice-Kamera von Sony und Einstellungen wie Objektivwahl, Verschlusszeiten, ISO-Werte oder der Weißabgleich sorgen für einen individuellen Look der Filme. Aufnahme-Modi mit 24 BpS, 25 BpS, 30 BpS oder 60 BpS in 4K HDR lassen selbst kurze Augenblicke in unglaublicher Intensität erleben und verborgenen Details entdecken. Die Cinema Pro App ist gleichzeitig ein mobiler Schnittplatz, in dem das erstellte Filmmaterial bearbeitet und zu beeindruckenden Kompositionen zusammengefügt werden kann – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Schnelle Datenbübertragung

Auch in Sachen Datenübertragung setzt das Xperia 1 II auf Hochgeschwindigkeit. Mit seinem 5G-Modem Qualcomm X55 bietet das Xperia 1 II ultraschnelle Down- und Uplink-Raten und ist im Vergleich zu einer LTE-Mobilfunkverbindung um ein Vielfaches schneller. Aufgenommene Fotos und Videos können gefühlt in Lichtgeschwindigkeit in soziale Netzwerke hochgeladen und Live-Übertragungen ohne Verzögerung mit der Community oder Freunden geteilt werden. Filme und Serien in 4K-Auflösung starten ohne störende Ladezeiten. Surfen im Internet oder Online-Gaming werden durch Reaktionszeiten von weniger als einer Millisekunde zu einem neuen Erlebnis.

6,5″ CinemaWide Display

Die perfekte Bühne für spannende Videos, intensives Gaming und ausgiebiges Binge-Watching bietet das gestochen scharfe CinemaWide 6,5″ (16,5 cm) 4K HDR OLED Display im 21:9 Format. Dank aktivierbarer Bewegungsunschärfereduzierung und X1 for mobile Bildprozessor, basierend auf der BRAVIA Display-Technologie, stellt das Xperia 1 II Inhalte mit starken Kontrasten, lebensechten Farben und brillanter Bildschärfe dar. Der automatisch aktivierte Creator Modus powered by CineAlta sorgt für eine originalgetreue Farbwiedergabe beim Streamen von Filmen und Serien. Das 21:9 Format bietet dabei aber nicht nur die Möglichkeit, Filme unterwegs wie im Kino zu erleben, sondern auch mehr Platz für Multitasking. Social Media Newsfeed, E-Mails oder Kalender können gecheckt werden, ohne auch nur eine Sekunde von der Lieblingsserie zu verpassen. Zudem verfügt das Xperia 1 II über eine verbesserte Reaktionszeit des Displays sowie eine erhöhte Sensitivität am Displayrand und kann außerdem mit einem DUALSHOCK4 Wireless-Controller verbunden werden. Bei Spielen wie Call of Duty Mobile von Activision garantiert das Xperia 1 II zusammen mit der Präzision eines DUALSCHOCK4 und Qualcomms „Elite Gaming“-Technologie mehr Spaß für packende Gaming-Runden unterwegs.

Perfekter Sound

Die perfekte Beschallung bei Hollywood-Streifen oder Musik-Titeln liefert 360 Reality Audio von Sony, welches erstmals in einem Smartphone zu finden ist. Der integrierte Hardware-Decoder nutzt eine objektbasierte, räumliche Audiotechnologie, analysiert die Sound-Daten und erstellt daraus eine Sound-Kulisse, die im Kopfhörer eine dreidimensional umhüllende Klanglandschaft entstehen lässt und nahezu an das Rundum-Erlebnis einer Live-Darbietung heran reicht. Von Nutzern gewünscht, feiert zudem auch altbewährte Technik ein Revival: Musik-Liebhaber können am Xperia 1 II ihre Kopfhörer wieder klassisch über eine 3,5mm-Klinkenbuchse anschließen.

Im Inneren des Xperia 1 II pulsiert ein leistungsstarker Qualcomm Snapdragon 865 5G Mobile Plattform. Mit 8 GB RAM und 256 GB ROM bietet das Xperia 1 II auch eine 25 Prozent schnellere CPU und GPU als das Xperia 1. Stolze 256 GB interner Speicher bieten genug Platz für zahlreiche Apps, Musik, Fotos sowie hochauflösende 4K-Videos, und lassen sich über den microSD-Kartenslot erweitern. Jede Menge Energie spendet der ausdauernde Akku mit einer Kapazität von 4.000 mAh, der auch ohne Kabel dank integrierter Qi-Ladefunktion bequem und einfach aufgeladen werden. Nach IP65/68[6] gegen das Eindringen von Wasser und Staub zertifiziert, macht das Xperia 1 II auch bei schlechtem Wetter immer eine stilvolle Figur.

Das Xperia 1 II ist ab dem zweiten Quartal 2020 mit Android 10 in den Farben Black und Purple für 1.199 Euro (UVP) erhältlich.

www.sony.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.