aetka startet mit Fachhandels-Aktionen ins Schalt!jahr 2020

0

Die Fachhandelskooperation aetka feiert in diesem Jahr nicht nur ihr 20 jähriges Bestehen, sondern startet gemeinsam mit ihren Partnern auch aktiv ins Schaltjahr.

Unter dem Motto „Schalt!jahr 2020“ bündelt und pusht aetka bis Jahresende in Zusammenarbeit mit Netzbetreibern und Elektronikschutzanbietern Aktivitäten rund um das Thema Kartenfreischaltung für PK & GK sowie Handy- und Geräteversicherungen.

„Wir wollen unsere Partner und die, die es noch werden wollen, animieren und unterstützen, jetzt zu schalten! Für viele unserer Mitglieder ist das Netzgeschäft schon heute DAS wesentliche Standbein und oft auch die Triebfeder für den Hardwareverkauf“, so aetka-Vertriebsvorstand und Netzemanager Roland Hennig.  Vor allem für Privatkunden ist der Abschluss eines Mobilfunk- oder Festnetz/Internetvertrages ein Grund für den Gang ins Ladengeschäft und damit ein wesentlicher Frequenzbringer für den PoS. Immer mehr Fachhändler und Systemhäuser erkennen aber vor allem im Freischaltgeschäft mit Businesskunden neue Potentiale. „Diese Neuausrichtung vieler Partner unterstützen wir aktiv. Immer mehr Firmen optimieren und digitalisieren ihre Kommunikationsinfrastruktur und benötigen beratungsstarke Partner, die sie auf diesem Weg begleiten. Hier entsteht werthaltiges Geschäft, das oft Hardware- und  Serviceumsätze nach sich zieht“, so Hennig.

Neben dem breiten Portfolio der Netzbetreiber und Serviceprovider und einem umfassenden Netzesupport inklusive Servicehotline stellt die Kooperation ihren Mitgliedern mit dem Fachhandelstarif aetkaSMART und aetkaSMART Pro für Businesskunden ein kooperationseigenes Produkt zur Verfügung,  was diese als exklusiven Haustarif an Bestands- und Neukunden vermarkten.

Elektronikschutzversicherungen

Rechtzeitig schalten sollten Fachhändler auch, wenn es um die Vermarktung von Elektronikschutzversicherungen geht, findet aetka Marketing-Vorstand Katja Förster. „Nicht für jeden Kunden ist der Abschluss einer Handyversicherung das richtige. Aber viele unserer Partner sehen es als Beratungsfehler an, Kunden diese Option nicht aktiv aufzuzeigen.“ Fachhändler können über aetka Versicherungen von assona und Wertgarantie schalten, unkompliziert über das Warenwirtschaftssystem easyfilius abwickeln und sich darüber zusätzliches Geschäft generieren.

Für den notwendigen Push im Schalt!jahr 2020 werden in Zusammenarbeit mit den Netzbetreibern und Versicherungsanbietern regelmäßige Sonderaktionen sorgen: Darunter fallen Reiseincentives nach Athen, Schottland, Irland, Mallorca und Istanbul, exklusive Verkäuferstrainings am PoS sowie eine aufmerksamkeitsstarke Endkundenaktion „Schalten für den guten Zweck“, bei der für jede Freischaltung 0,5 Kilogramm Plastik aus den Weltmeeren gefischt werden.

www.aetka.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.