TCL Mini-LED Technologie feiert Weltpremiere auf der CES

0

TCL stellte auf der Consumer Electronics Show 2020 erstmals die nächste Generation der Vidrian Mini-LED Technologie vor.

Die innovative Displaytechnologie ermöglicht die Anzeige von Bildern in beeindruckender Qualität. Sie ist die weltweit erste TV-Hintergrundbeleuchtung, die eine ansteuerbare Halbleiterschaltung kombiniert mit Zehntausenden von Mini-LEDs der Mikro-Meter-Klasse, die direkt in ein kristallklares Glassubstrat eingelassen sind.

Dank der Vidrian Mini-LED Technologie können LCD-LED Fernseher mit konkurrenzlos scharfen Kontrasten, brillanter Leuchtkraft und stabiler, langanhaltender Leistung glänzen. In Kombination mit den großformatigen 8K-LCD Panels von TCL verschafft diese hochleistungsfähige Hintergrundbeleuchtungstechnologie dem Nutzer ein eindrucksvolles Erlebnis bei allen Lichtverhältnissen. Ganz gleichgültig, ob der Zuschauer Filme im dunklen Heimkino oder lieber ein Fußballspiel in einem sonnendurchfluteten Wohnzimmer sehen möchte: TCL-Fernseher mit Vidrian Mini-LED Technologie bieten eine kompromisslose Bildleistung in jedem Raum und zu jeder Zeit.

„Wir glauben, dass die Mini-LED Technologie die Zukunft der Branche prägen wird, und als Vorreiter zeigt TCL diese Technologie bereits in seinen TV-Geräten. Dieses Jahr bringen wir die weltweit erste Vidrian Mini-LED Technologie auf den Markt, als Teil des Engagements von TCL, den Menschen auf der ganzen Welt ein besseres Fernseherlebnis zu bieten“, sagte Kevin Wang, CEO von TCL Industrial Holdings und TCL Electronics.

Leistungsstarke Technologie

Im Gegensatz zu den TV-Display Technologien älterer Generation, die mit hellen Raumbedingungen oder bei langfristiger Nutzung nachlassen, liefern TCL Fernseher mit Vidrian Mini-LED Technologie einen außergewöhnlichen Kontrast und eine kraftvoll brillante Leuchtkraft, die perfekt zu jedem Betrachtungsstil passen – von Kinofilmen, die auf Detailgenauigkeit Wert legen bis hin zu Gamern, die über mehrere Stunden hinweg schnelle und klare Farben, Kontraste und Schärfe verlangen. Durch die Kombination von reinen Glasscheiben, die 65 Zoll, 75 Zoll und größer sind, mit Zehntausenden von winzigen Lichtquellen, die alle einzeln präzise gesteuert werden, wird diese TV-Leistung eine Klasse für sich sein.

Herausragende Displays

Kunden und Experten sind gleichermaßen begeistert von TCLs innovativer TV-Technologie. Dieser Erfolg wird sich auch in diesem Jahr fortsetzen mit der Einführung der leistungsstarken neuen Vidrian Mini-LED Technologie. TCL hat 8 Milliarden US-Dollar in eine kürzlich eröffnete und hochmoderne Panel-Fertigungsanlage investiert. Das gesamte Design und die automatisierte Produktion des LCD-Panels sowie die neuen Glas-Lichtklingen mit der Vidrian Mini-LED Technologie werden von TCL gesteuert. Der neu entwickelte Prozess, bei dem die Halbleiterschaltkreise mit einem Kristallsubstrat verschmolzen werden, bietet eine höhere Effizienz, Lichtpräzision und Luminanzleistung als die bisherige Verarbeitung. Der herkömmliche LED-LCD-Produktionsprozess verwendet traditionelle Halbleiterfertigungstechniken.

Durch das schlankere Design, die höhere Lebensdauer sowie schärfere Kontraste und kräftigere, lebendige Farben werden TCL Fernseher, die mit der Vidrian Mini-LED Technologie ausgestattet sind, dem Nutzer mehr Freude und Unterhaltung bereiten als je zuvor.

www.tcl.com

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.