Leica CL “Edition Paul Smith”: Limitierte Sonderedition der Systemkamera

0

Die Leica Camera AG stellt eine neue Sonderedition der kompakten CL-Systemkamera vor:  Die Leica CL “Edition Paul Smith” ist bereits die zweite Sonderserie, die in Zusammenarbeit mit dem renommierten britischen Designer Paul Smith entstanden ist.

Paul Smith hat die klassisch-schwarze Leica CL mit einem farbenfrohen, gestreiften Design versehen. Die Leica CL “Edition Paul Smith” ist auf eine Stückzahl von weltweit 900 Exemplaren limitiert und ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 3.975 Euro erhältlich. Im Lieferumfang ist neben der Leica CL-Kamera das Elmarit-TL 18 f/2,8 ASPH.-Objektiv sowie ein Neon Rope Strap mit Paul Smith und Leica Branding enthalten. In ihren technischen Spezifikationen entsprechen Kamera und Objektiv den Serienmodellen. Gerade einmal 20,5 Millimeter lang, etwa 80 Gramm leicht und ausgestattet mit einem schnellen Autofokus, soll sich das Weitwinkel als Objektiv für unterwegs eignen. Highlights: 24 Megapixel, schneller Autofokus, bis zu 10 Aufnahmen pro Sekunde, elektronischer EyeRes-Sucher– das fertige Bild ist bereits vor dem Auslösen im Sucher zu sehen.

https://de.leica-camera.com 

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.