Samsung Quickdrive 2018

Verbatim stellt USB-C Multiport Hubs und Adapter vor

0

Verbatim stellt eine Reihe eleganter Multiport-Hubs und Adapter vor, die flexible und komfortable Anschlussmöglichkeiten für zahlreiche Peripheriegeräte bieten.

USB-C, der neue USB-Standard, ist bereits in aktuellen Geräten wie Laptops, MacBooks, Smartphones und Tablets als Anschluss verbaut. Mit der Zeit wird sich USB-C immer weiter ausbreiten und auch bei den Gerätetypen zum Einsatz kommen, die aktuell noch auf ältere USB-Anschlüsse und -Stecker wie USB Type A oder USB Micro B setzen.

USB-C ist eine Weiterentwicklung mit vielen wichtigen Funktionen, darunter Schnellladen, bis zu doppelt so hohe Datenübertragungsgeschwindigkeiten wie USB 3.0 und eine kleinere, verdrehsichere Steckerbauform. Dank der kann ein USB-C Stecker beliebig herum in die USB-C-Buchse gesteckt werden und funktioniert in beiden Orientierungen.

Damit Anwender ihre neuen USB-C-Geräte mit ihren vorhandenen Peripheriegeräten verbinden können, die andere Anschlüsse wie HDMI, Ethernet, VGA, SD-/microSD-Karten und normale USB-A-Stecker haben, benötigen sie USB-C Adapter oder USB-C Multiport-Hubs.

Verbatim USB-C Multiport-Hubs bieten mehrere Anschlussmöglichkeiten. Der umfassendste Hub von Verbatim, der Verbatim USB-C Multiport-Hub 49142, bietet drei USB-3.0-Anschlüsse, einen USB-C-Schnellladeanschluss, einen HDMI-Anschluss für Videoübertragung von bis zu 4K zur Verbindung mit Displays, einen Gigabit-Ethernet-Anschluss zur Verbindung mit Netzwerken sowie SD- und microSD-Kartensteckplätze zum Lesen oder Übertragen von Dateien auf und von SD- oder microSD-Speicherkarten. Die zwei weiteren neuen Verbatim Multiport-Hubs sind mit verschiedenen Anschlusskombinationen ausgestattet, je nach Benutzervorlieben, wie in der Tabelle unten zu sehen.

Adapter

Die Verbatim USB-C Adapter stellen einzelne Anschlüsse für spezielle Anforderungen zur Verfügung. Der Verbatim USB C auf HDMI 4K Adapter beispielsweise bietet einen HDMI-Anschluss und unterstützt die Übertragung von gestochen scharfen 4K-Auflösungen in Ultra-HD. Die drei weiteren neuen Verbatim Adapter sind USB C auf VGA, USB C auf Gigabit Ethernet und USB C auf 4K-HDMI mit einem 1,5 m langen Kabel.

„Neue, schlanke Laptops und andere Geräte, die ausschließlich mit USB-C-Anschlüssen ausgestattet sind, sehen gut aus“, sagt Dana Mirau, Verbatim Product Manager. „Aber damit Anwender ihre vorhandenen, unverzichtbaren Peripheriegeräte weiterhin verbinden und nutzen können, brauchen sie Multiport-Hubs oder Adapter. Das können Fernseher, Monitore, externe Speichergeräte wie Festplatten oder USB-Sticks, Powerbanks, Netzwerkkabel oder Kopfhörer sein – praktisch alle Geräte, die Anwender an ihre neuen Laptops oder MacBooks anschließen oder dort laden wollen.“

www.verbatim.com

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.