Samsung Quickdrive 2018

Konferenztelefon Konftel 800 ab sofort verfügbar

0

Konftel startet mit dem Verkauf des Konftel 800. Das Konferenztelefon basiert auf einer neuen Plattform mit zahlreichen innovativen Funktionen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Klangqualität und Bedienung sowie auf dem Design.

Bereits vor dem Verkaufsstart erhielt das Konftel 800 mehrere Auszeichnungen für sein Design. Entsprechend hoch sind die Erwartungen der Fachhändler und Vertriebspartner. „Seit mehr als 30 Jahren entwickeln wir Konferenztelefone. Ich glaube, wir haben noch nie einen Bedarf des Marktes so erfolgreich getroffen, wie mit Konftel 800“, sagt Peter Renkel, CEO von Konftel. Auf dem Markt fehlte bisher ein flexibles Konferenztelefon mit herausragendem Design, das sich nahtlos in jede Umgebung einfügt.

Flexibilität, Einfachheit und Soundqualität sind gefragt

Laut dem Analyseunternehmen Frost & Sullivan haben wir uns in den Unternehmen bereits von einem Konferenzraum je 75 Mitarbeiter zu einem Konferenzraum je 10 Mitarbeiter entwickelt. In fünf Jahren soll es einen Besprechungsraum je fünf Mitarbeiter geben. Darüber hinaus sind die Besprechungen mittlerweile kürzer geworden, sie finden häufiger und ungeplanter statt und es nehmen weniger Personen teil. Zudem besteht mehr Bedarf an Videokonferenzen. All dies erfordert mehr Flexibilität und Einfachheit, zugleich darf die Klangqualität nicht leiden. Das Konftel 800 und die zugehörige Videolösung Konftel C50800 Hybrid meistern genau diese Herausforderungen und sorgten deshalb bereits vor ihrer Markteinführung für viel Aufmerksamkeit.

Weiterentwickelte Soundqualität und Erweiterbarkeit für große Räume

Konftel hat seine OmniSound Technologie mit Vollduplex sowie Echo- und Rauschunterdrückung für das Konftel 800 weiterentwickelt. Zudem verfügt das neue Konferenztelefon über digitale Mikrofone. Am meisten Interesse erweckt das Konftel 800, da es sich leicht mit mehreren digitalen Mikrofonen – den Konftel Smart Microphones – erweitern lässt, die jeweils über die OmniSound Technologie verfügen. Alternativ kann der Anwender einfach bis zu drei Konftel 800 zu einer sogenannten Daisy-Chain zusammenschalten, um einen größeren Raum und mehr Teilnehmer abzudecken. „Die außergewöhnliche Vielseitigkeit kombiniert mit der Multi-Konnektivität ist ausschlaggebend, um unseren Kunden besonders viel Flexibilität und Komfort zu bieten. Wir stellen fest, dass sich Besprechungsräume, Büros und sogar Arbeitsweisen unglaublich schnell verändern. Deshalb ist es wichtig, in Lösungen zu investieren, die skalieren, anpassungsfähig sind sowie eine langfristige und nachhaltige Investition darstellen“, sagt Torbjörn Karlsson, Produktmanager bei Konftel.

Telefonkonferenz auf Knopfdruck

Das Design ist ein weiterer Faktor, der das Interesse an dem neuen Konferenztelefon befeuert. Das Konftel 800 hat bereits den „Red Dot Design Award“ sowie den „2019 Unified Communications Product of the Year Award“ von TMC und dem Internet Telephony Magazine gewonnen. Wichtige Bestandteile des Designs sind die Benutzeroberfläche mit einem 4,3-Zoll-Display sowie die einfache Steuerung des Konftel 800 über die Konftel Unite Smartphone-App. Über die mobile App hat der Anwender Zugriff auf alle persönlichen Kontakte und Kalender für One Touch Conferencing – dabei ist nur ein einziger Klick erforderlich, um die Verbindung zu einer bereits gebuchten Konferenz herzustellen.

Das Konftel 800 bildet darüber hinaus die Grundlage für die neue Videolösung Konftel C50800 Hybrid, die Bring Your Own Meeting unterstützt. Dabei bringt der Anwender sein Laptop mit einer Collaboration-App seiner Wahl mit in den Konferenzraum und schließt es über ein einziges Kabel an (Konftel One Cable Connection).

www.konftel.com

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.