Royole ernennt Harold Cobben zum neuen Deputy General Manager Europa

0

Royole Corporation hat heute die Ernennung von Harold Cobben als Deputy General Manager Europa bekanntgegeben.

Harold Cobben, der zuletzt die europäische Vertriebsorganisation von Royole leitete, wurde nach einem Jahr mit überaus positiver Geschäftsentwicklung und starkem Wachstum zum Deputy General Manager befördert. Mit über 20 Jahren Führungserfahrung im internationalen Omni-Channel-Vertrieb sowie im operativen und strategischen Bereich während seiner Tätigkeiten bei Unternehmen wie HP, GN und MiTAC bringt Harold Cobben einen weitreichenden Erfahrungsschatz aus der Unterhaltungselektronik mit.

Harold Cobben kommentierte: „Es ist eine Ehre, als neuer Deputy General Manager für Europa ernannt zu werden. Royole ist eine der innovativsten Marken der Welt. Mit bahnbrechender Technologie und hauseigenem Knowhow im Bereich flexibler Displays und Sensoren glaube ich daran, dass Royole die Qualitäten zu einem globalen Marktführer bei flexiblen Technologien hat, dessen Potenzial sich in zahlreichen vertikalen Märkten und Branchen noch entfalten wird. Dank unserer Technologien, die in einem spannenden Produktportfolio mit Geräten wie Moon und RoWrite eingesetzt werden, ist es uns gelungen, B2C-Vertriebskanäle in Westeuropa weit zu öffnen. Hinzu kommt, dass Royole mit der Einführung des weltweit ersten kommerziellen faltbaren Smartphones, FlexPai, den Weg in die Zukunft der flexiblen Elektronik im B2C- und B2B-Bereich weist.“
Royole hat Europa als einen seiner wichtigsten Märkte erkannt und die Funktion des Deputy General Manager neu geschaffen, um das Wachstum in der Region voranzutreiben, wobei der Schwerpunkt sowohl im B2C als auch im B2B liegen soll.

Bill Liu, Gründer und CEO der Royole Corporation, kommentierte: „Europa ist eine Schlüsselregion für die Zukunft von Royole. Innerhalb eines Jahres haben wir eine solide Geschäftsgrundlage in BeNeLux, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien geschaffen und es wird Harolds Aufgabe sein, die Expansion zu leiten. Wir konzentrieren uns nicht nur auf die Expansion in B2C-Märkte wie Russland und Skandinavien, sondern auch in die europäischen vertikalen B2B-Märkte für unsere flexiblen Kerntechnologien“.

www.royole.com

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.