Homematic IP steigert seinen Umsatz im Retail um 70 Prozent

0

eQ-3, der Marktführer im Bereich Smart Home in Europa1verzeichnet auch zu Anfang des Jahres 2019 wieder eine äußerst positive Entwicklung. Im Retail wächst der Umsatz des Smart-Home-Herstellers von Januar bis Ende Mai um 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

„Mit Homematic IP sind wir weiter auf der Erfolgsspur und sehen uns darin bestätigt, das smarte Zuhause massentauglich gemacht zu haben“, sagt Professor Heinz-Gerhard Reeder, orstandsvorsitzender der eQ-3 AG. „Die Wachstumszahlen sind aufgrund des warmen Frühjahrs umso beeindruckender. So wächst Homematic IP mit einer Steigerung von 70 Prozent im Retail-Bereich auch schneller, als der gesamte Markt.“

Hoemematic Starter-Set

Starter-Set homematic

Vor allem die Homematic IP Starter Sets helfen dabei, das eigene Zuhause kostengünstig smart zu machen und Begeisterung für das Themenfeld zu entfachen. „Wir bieten unter anderem mit den Starter Sets Raumklima, Alarm und Beschattung sowieunserer kostenlosen Homematic IP App einen denkbar einfachen Weg, in das Thema Smart Home einzusteigen, und überzeugen Interessenten durch unseren VDE zertifizierten Datenschutz. Unsere Kunden bleiben anonym, da wir keine persönlichen Daten erheben. Gleichzeitig sorgt die Sortimentsbreite mit mehr als 80 Homematic IP Produkten dafür, dass man die Sets einfach ergänzen und so sukzessive das Smart Home erweitern kann“, führt Prof. Redeker weiter aus. Über 30 Millionen Produkte der eQ-3 AG sind bereits in 1,7 Millionen europäischen Haushalten als Basis von Smart-Home-Lösungen installiert. Homematic IP stellt mit einem Produktportfolio aus 80 Geräten die umfassendste Lösung auf dem Smart-Home-Markt bereit und garantiert als einziger Anbieter eine Produkt- und Softwareverfügbarkeit bis Ende 2030.

Homematic Starter-Set zur Steuerung des Raumklimas

Starter-Set Homematic Raumklima

Über eQ-3:

eQ-3 zählt zu den Innovations- und Technologieführern im Smart-Home-Markt, das heißt insbesondere im Bereich der Home-Control-Lösungen. 2018 wurde eQ-3 vom renommierten Marktforscher Berg Insight zum vierten Mal in Folge zum Marktführer in Europa gekürt. eQ-3 hat mit eigenen Marken und OEM-Produkten einen Anteil von 35 % der installierten Basis aller Whole-Home-Systeme in Europa. Mit mehr als 200 Produkttypen verfügt eQ-3 über das industrieweit breiteste Smart-Home-Angebotsportfolio und hat mehr als 30 Millionen Funklösungen in mehr als 1,7 Millionen Haushalte vermarktet. Design und Produktentwicklung erfolgen mit mehr als 90 Entwicklern in der Firmenzentrale in Leer. Produziert wird im eigenen Werk in Zhuhai, Südchina, das mit Bestnoten des BSCI zur Corporate Social Responsibility und den Zertifizierungen ISO 14001 und ISO 9001 für das Umwelt- und Qualitätsmanagement überzeugt. 2007 wurde die eQ-3 AG aus der seit nunmehr 40 Jahren bestehenden ELV ausgegründet. Die Unternehmensgruppe befindet sich zu 100 % in Familienbesitz.

Weitere Informationen: www.homematic-ip.com, www.eQ-3.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.