Samsung Quickdrive 2018

Olympus: 100. Geburtstag und drei Profi-Neuheiten

0

Die neue Olympus OM-D E-M1X soll das perfekte Werkzeug für alle Fotografen sein, die draußen unterwegs sind. Robust wie nie zuvor, mit einem integrierten Akkuhandgriff und neusten Imagingtechnologien unterstreicht sie das Potenzial des Micro Four Thirds-Sensorformats.

Die E-M1X ist mit dem zuverlässigen Bildstabilisierungssystem (IS) ausgestattet, ihr Autofokussystem wurde weiterentwickelt und zwei TruePic VIII-Bildprozessoren ermöglichen die schnellste Reaktionsgeschwindigkeit sowie High-Res-Shots aus der Hand. Im Zusammenspiel mit den hochauflösenden M.Zuiko-Objektiven will die Kamera hohe Bildqualität erzielen.

Ihr wahres Können soll sie besonders bei Anwendungen, bei denen Größe, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit unabdingbar sind zeigen. Die OM-D E-M1X ist mit der gesamten Palette an professionellen Micro Four Thirds Objektiven und Zubehör von Olympus kompatibel und ab Ende Februar zum Preis von 2.999 EUR/3.499 CHF (Body) erhältlich. Als perfekte Ergänzung zur neuen OM-D E-M1X erweitert Olympus sein Zubehörangebot für professionelle Fotografen um ein neues wetterfestes Blitzsystem, bestehend aus Blitz FL-700WR, Funkauslöser FC-WR und Funkempfänger FR-WR, für kabellose Shootings in nahezu jeder Umgebung.

FL-700WR, UVP 349 EUR/399 CHF, FC-WR, UVP 299 EUR 349 CHF, und FR-WR, UVP 199 EUR/249 CHF, werden genau wie das neueste Systemkameraflaggschiff OM-D E-M1X ab Ende Februar erhältlich sein.

www.olympus.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.