Dual-DisplayPort-Adapter für USB-C mit DP-Alt-Modusschalter

0

StarTech.com erweitert seine USB-C-Konnektivitätsproduktlinie mit zwei neuen Dual-Display USB-C-Multiport-Adaptern/Mini-Docks. Mit Unterstützung für Power Delivery 3.0 und zwei 4K-Displays bringen diese Multiport-Adapter Produktivität und Flexibilität für Windows-Laptops auf die nächste Stufe.

Diese neuen USB-C-Multiport-Adapter sind ideal für kompakte Workstations, denn sie verfügen entweder über HDMI (DK30C2HAGPD) oder einen DisplayPort (DK30C2DAGPD). Egal ob am Schreibtisch, unterwegs oder bei Präsentationen im Konferenzraum bieten sie Leistung auf hohem Niveau. Für eine kompakte, platzsparende Workstation können Benutzer zwei DisplayPort-Monitore anschließen und haben zusätzlich USB-A-Anschlüsse und einen Gigabit-Ethernet-Anschluss zur Verfügung.

Bei Meetings können die Nutzer diese Mini-Docks dank ihrer kompakten Größe problemlos in den Sitzungssaal mitnehmen und ihre Inhalte präsentieren. Der Dual-DisplayPort-Adapter für USB-C verbindet den Laptop mit zwei DisplayPort-Monitoren, sodass Präsentationen mit unterschiedlichen Ansichten auf zwei Monitoren erstellt werden können. Präsentationen, die zwei Displays erfordern, stellen kein Hindernis mehr dar.

Das eigentliche Alleinstellungsmerkmal dieser Adapter ist der DP-Alt-Modusschalter. Mit dem DP-Alt-Modusschalter kann man zwischen einer höheren Displayauflösung oder einer schnelleren USB-Geschwindigkeit wählen.  Dies stellt sicher, dass Nutzer je nach ihren spezifischen Anforderungen das Beste aus der Leistung ihres Geräts herausholen können.

So kann die Auflösung Dual 4K30 (oder Single 4K60) mit USB 2.0-Geschwindigkeit gewählt werden, wenn Anwendungen eine bessere Bildschirmauflösung in Kombination mit einfacheren angeschlossenen USB-Geräten (wie Tastatur und Maus) erfordern.

Benutzer können aber genauso problemlos auf USB 3.0- Geschwindigkeit wechseln und die Bildschirmauflösung auf Dual 1080p (oder Single 4K30) herabstufen, wenn mehr Aufmerksamkeit auf die Übertragungsgeschwindigkeit gerichtet werden muss (z.B. externe Festplatte).

Die Integration von Power Delivery 3.0 (PD 3.0) in die Adapter ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der verbesserten Benutzerfreundlichkeit. Mit ihren mehr als 100 W Power Delivery 3.0 bieten die Adapter für USB-C genügend Leistung, um sowohl sich selbst als auch den Laptop und weitere Peripheriegeräte zu betreiben – mit bis zu 85 W für die Laptop-Aufladung bei Anschluss an einen USB-C-Netzadapter. PD 3.0 verfügt über Fast Role Swap, um beim Wechsel zwischen Stromquellen (USB-C-Netzteil zu-Bus-Spannung) nach Entfernen des Netzadapters USB-Datenstörungen zu vermeiden. Der Workflow wird somit nicht unterbrochen.

www.startech.com

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.