Sony bringt 8K HDR Full Array LED TVs der ZG9 Serie

0

Die 8K HDR „Full Array“ LED TVs der ZG9 Serie in den Größen 98 und 85 Zoll stehen in diesem Jahr an der Spitze des neuen TV-Line-ups von Sony. Mit Bilddiagonalen von bis zu 248 Zentimetern stehen sie für Heimkino der Extraklasse.

Die Premium-Neuzugänge bieten ein Höchstmaß an Bildqualität und reichen hinsichtlich Farben, Kontrasten und Klarheit nahezu an die Monitore professioneller Filmproduktionen heran. Darüber hinaus sorgen die Geräte dank „Netflix Calibrated“ Modus und der „IMAX Enhanced“ Technologie dafür, dass Filme wirklich so wiedergegeben werden, wie es der Regisseur geplant hat.

Die Geräte sind mit dem neuesten X1 Ultimate Prozessor ausgerüstet, der präzise Details und Kontraste herausarbeitet. Der Prozessor, der im vergangenen Herbst mit den ersten Master Series Modellen AF9 und ZF9 seine Premiere feierte, hat entscheidenden Einfluss auf die hohe Bildqualität. Sein einzigartiger, speziell für 8K entwickelter Algorithmus ist in der Lage, jedes einzelne Objekt im Bild zu erkennen und zu analysieren. Dies ermöglicht außergewöhnliche Kontrastverhältnisse und Detailfülle für ein deutlich realistischeres Bild.

Zum Fernseherlebnis gehört auch ein exzellenter, möglichst realistischer Klang. Diesen gewährleisten die Modelle ZG9 und AG9 dadurch, dass Stimmen oder Geräusche auf dem Bildschirm lebensecht positioniert werden: So scheinen die gesprochenen Worte direkt aus dem Mund der Schauspieler zu kommen statt aus einem Lautsprecher an der Unterseite des Geräts.

ZG9 – Fernsehen XXL

Größere Fernseher werden immer populärer, und Sony hat sich mit dem neuen ZG9 in 98 Zoll (248 cm) und 85 Zoll (215 cm) das Ziel gesetzt, das Film-Erlebnis im Wohnzimmer mit XXL-Fernsehern zu maximieren. Um bei solch extragroßen Bildschirmen eine erstklassige Qualität sicherstellen zu können, hat Sony bei der Auflösung nachgelegt und präsentiert jetzt seine ersten 8K HDR-TVs für Heimkinofans. 8K bildet doppelt so viele horizontale und vertikale Zeilen ab und bietet somit die vierfache Pixelzahl eines 4K TVs. Im Vergleich zu Full HD ist die Auflösung sogar 16-mal höher. Diese höhere Auflösung garantiert ein schärferes, intensiveres Seherlebnis: 8K sorgt dafür, dass große Fernseher auch aus der Nähe ein hervorragendes Bild ohne erkennbare Pixel bieten.

X1 Ultimate – Bildprozessor par excellence

Doch nicht nur die Auflösung zählt. Bei stetig wachsenden Bildschirmgrößen hängt erstklassige Bildqualität immer stärker vom Prozessor ab. Der leistungsstarke Prozessor X1 Ultimate nutzt einen von Sony entwickelten Algorithmus und ist für die Verarbeitung der 33 Millionen Pixel von 8K optimiert. Zugleich versetzt dieser Prozessor die neu entwickelte 8K X-Reality PRO Technologie in die Lage, Inhalte aller Art zu verbessern, sodass sie nahezu an 8K-Bildqualität heranreichen. Dazu wird eine neue, speziell auf 8K ausgelegte Datenbank eingesetzt, die noch präziseres, detailliertes Hochskalieren ermöglicht. Sony greift hier auf die lange Tradition und Erfahrung in der Entwicklung von Kameras und Monitoren für den professionellen Einsatz zurück. Die präzise Abstimmung in der Signalverarbeitung hat deutlich erkennbare Auswirkungen auf das gesamte Bild.

Backlight Master Drive: Präzise Steuerung von Licht und Schatten

Darüber hinaus wurden für die ZG9-Serie neue, speziell auf 8K ausgelegte Technologien entwickelt. Dazu zählen “Backlight Master Drive” für „Full-Array Local Dimming” und 8K X-tended Dynamic Range PRO. Die „Backlight Master Drive“ Technologie des ZG9 ermöglicht mit ultra-dichten, einzeln gesteuerten LED-Modulen, die vollflächig hinter dem Display angebracht sind, bis zu 20-mal höhere Kontraste im Vergleich zu konventionellen Fernsehern. Diese Technologie ermöglicht eine beindruckend strahlende Helligkeit mit einem tiefen, satten Schwarz. Um das Maximum aus dieser Technologie herauszuholen, nutzt 8K X-tended Dynamic Range PRO die eingesparte Energie zur intelligenten Steigerung der Helligkeit in den Bereichen, in denen es nötig und vom Regisseur gewünscht ist.

Realistischer Sound mit Acoustic Multi-Audio

Genaue Klangpositionierung ist ein weiterer wichtiger Faktor, wenn Fernseher größer werden. Sony hat deshalb die Erfahrung aus mehreren Jahren „Acoustic Surface Audio“ Technologie in OLED TVs genutzt, um dieses Konzept mit „Acoustic Multi-Audio“ für den Full Array LED Fernseher ZG9 weiterzuentwickeln. Die Technologie nutzt vier Frontlautsprecher – zwei unten und zwei oben. So lässt sich der Ton exakt positionieren, und die Zuschauer hören ihn vom Bildschirm statt von dort, wo sich die Lautsprecher befinden. Wer bereits ein Heimkino-System zuhause hat, kann den ZG9 im „TV Centre Speaker“-Modus auch als mittigen Lautsprecher in das System einbinden. Dolby Atmos erweitert schließlich die Klanglandschaft und verbessert damit das Hörerlebnis noch zusätzlich. Diese Funktion wird durch ein künftiges Software-Update bereitgestellt.

Damit das Bild aus jedem Blickwinkel seine hohe Qualität und naturgetreuen Farben behält, ist die „X-Wide Angle“ Technologie mit an Bord, die zusätzlich noch Farbverschiebungen reduziert. „X-Motion Clarity“ minimiert gleichzeitig Unschärfen auch bei rasanten Action-Szenen – ohne Einbußen bei der Bildschirmhelligkeit.

www.sony.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.