Panasonic-OLED: Fernsehen wie im Kino

0

Auf der CES 2019 zeigt Panasonic erstmals das neue 4K OLED Flaggschiff GZW2004 mit maßgefertigtem Master HDR OLED Professional Edition Panel und Hollywood-Tuning.

Der neue HCX PRO Intelligent Processor sorgt für unübertroffenen Detailreichtum und Präzision. Als weltweit erster* Fernseher unterstützt der GZW2004 zudem sämtliche HDR Standards von HDR10 und HDR10+ über Dolby Vision bis hin zu HLG und dem neuen HLG Photo Format. Ebenfalls einzigartig* sind die integrierten nach oben abstrahlenden Lautsprecher, die raumfüllenden Dolby Atmos Sound liefern. Das Audiosystem wurde zudem mit einer JENO Engine ausgestattet und trägt das „Tuned by Technics“-Label für beste Soundqualität.

Das neue Topmodell verfügt über ein Master HDR OLED Professional Edition Panel, dessen Hardware eigens von Panasonic optimiert wurde. Bis ins letzte Detail vom führenden Hollywood-Koloristen Stefan Sonnenfeld abgestimmt, besticht das neue Panel mit beispiellos präziser Farbwiedergabe sowie deutlich verbesserten Helligkeitswerten.

Der GZW2004 ist der weltweit erste* OLED TV, der die dynamischen HDR Standards HDR10+ und Dolby Vision ebenso unterstützt wie das HLG Photo Format, einen neuen Standard für Standbilder, der Fotografie und HDR Welt verschmelzen lässt.

Darüber hinaus ist der GZW2004 als erster TV mit integrierten, nach oben abstrahlenden Lautsprechern ausgestattet, die tiefen Dolby Atmos® Sound mit absoluter Leichtigkeit und Komfort garantieren. Das komplette Audiosystem wurde zudem eigens von erfahrenen Technics Ingenieuren abgestimmt.

Durch die Unterstützung der wichtigsten Sprachassistenten sowie der Smart Home-Komponenten von Crestron und Control4, empfiehlt sich der GZW2004 auch ideal für die nahtlose Einbindung in neue und bestehende Smart Home-Systeme.

1 2

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.