Samsung Quickdrive 2018

Lüfterloses und leises Heim-NAS HS-453DX von QNAP

0

QNAPs neues Silent NAS HS-453DX bietet mit zwei 3,5‘‘-Einschüben sowie zwei M.2 SATA SSD-Slots eine hybride Speicherstruktur. Das Heim-NAS mit lüfterloser Kühlung arbeitet mit einem 1,5 GHz Intel Celeron J4105 Quad-Core Prozessor (Burst auf 2,5 GHz) und 4GB/8GB DDR4 RAM. Das Silent NAS im modernen Design verfügt neben seinem 10GBASE-T LAN Port jeweils über einen HDMI 2.0 (4K 60Hz) und HDMI v1.4b Ausgang. 10GbE High-Speed-Konnektivität und 4K Echtzeit-Transcoding machen das Modell im Set-Top-Design zur optimalen Ergänzung für Wohnzimmer und Heimkinoanlagen.

QNAPs neues Heim-NAS HS-453DX liefert bis zu 677 MB/s Lese- beziehungsweise Schreibgeschwindigkeit. Dank der Integration von zwei 3,5‘‘-HDD-Festplatten und zwei M.2 2280 SATA SSD-Steckplätzen bietet das leise Modell eine hybride Speicherstruktur mit SSD-Caching. Das Silent NAS kann so die Leistung anspruchsvoller Anwendungen – einschließlich Media-Streaming Anwendungen wie Roon Server – optimieren. Benutzer profitieren von der zukunftssicheren Speicherlösung inklusive 10GbE-Konnektivität mit integrierten 10GBASE-T Port in fünf Geschwindigkeiten – 10G/5G/2,5G/1G/100M.

„HDMI 2.0 Port, M.2 SSD-Caching und 10GbE-Konnektivität – unser leises Wohnzimmer-NAS sorgt mit reibungslosem Streaming und schneller Dateiübertragung für das ideale Multimedia-Erlebnis“, sagt Mathias Fürlinger, Senior Storage Consultant bei QNAP.

Das neue HS-453DX bietet eine Vielzahl von Multimedia-Anwendungen: Die Zwei-Kanal 4K-Echtzeittranskodierung konvertiert Videos in universelle Dateiformate zur Wiedergabe auf verschiedenen Geräten; Plex Media Server streamt Medien auf DLNA Geräte, Roku, Apple TV, Amazon Fire TV und Google Chromecast; Cinema28 verwandelt das HS-453DX in einen zentralen Heim-Multimedia-Hub und OceanKTV ermöglicht die Verwendung des HS-453DX als Karaokegerät.

Indem es softwaredefinierte SSD RAID Extra Over Provisioning (OP) unterstützt, können Nutzer dem Silent NAS zusätzlichen OP Speicherplatz (von 1% bis 60%) zuweisen. Anwender optimieren so zufällige SSD-Schreibgeschwindigkeiten und verlängern die SSD-Lebensdauer.

www.qnap.com

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.