Samsung Quickdrive 2018

Sebastian Drawert verlässt Teufel

0

In vier erfolgreichen Jahren bei Teufel hat Drawert maßgeblich die Definition, Neuausrichtung und Bekanntheit der Marke vorangetrieben. Auch innovative Neuerungen, wie die Erweiterung des bekannten teufel.de-Shops um markenfremde Produkte zum Beispiel von Onkyo oder unzählige bis dato ungesehene Aktionen wie der „Thundertruck“ tragen seine Handschrift.

„Es war eine unglaublich intensive Zeit bei Teufel, in der ich mit meinem Team viele spannende Themen umsetzen durfte“, so Sebastian Drawert zu seinem Abschied. „Teufel wird mir immer in schöner Erinnerung bleiben und ich danke insbesondere meinem Team für ihren unermüdlichen Einsatz. Nach einer kleinen Pause werde ich mich neuen interessanten Projekten widmen und mich Kollegen und Geschäftspartnern immer eng verbunden fühlen.“ Sebastian Drawert, in der Branche auch durch seine früheren Tätigkeiten für Sony und Panasonic bestens vernetzt, verlässt Teufel auf eigenen Wunsch hin zum 30.11.2018.

www.teufel.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.