Samsung Quickdrive 2018

Sonos Amp für Smart Home Entertainment

0

Sonos präsentiert auf der IFA den neuen Sonos Amp. Der leistungsstarke und vielseitig einsetzbare Home-Audio-Hub versorgt traditionelle, kabelgebundene Lautsprecher mit Sound aus nahezu jeder Quelle und integriert diese Lautsprecher vollständig in das drahtlose Heimkinosystem von Sonos. Der neue Verstärker ist doppelt so leistungsstark als sein Vorgänger, unterstützt Apple AirPlay2 sowie mehr als 60 Streamingdienste und verfügt über einen HDMI ARC-Anschluss für den Fernseher. Der Sonos Amp wird voraussichtlich Anfang 2019 verfügbar sein, der UVP liegt bei 699 Euro.

Der Amp passt perfekt in Standard-AV-Racks, die von Fachhändlern verwendet werden. Er versorgt bis zu vier Lautsprecher mit 125 Watt pro Kanal – auch für die anspruchsvollsten Setups mehr als ausreichend. Über die integrierten HDMI- und Line-In-Anschlüsse können Fernseher, Plattenspieler, CD-Wechsler und andere Audiokomponenten ganz einfach mit dem Verstärker verbunden und so Teil des Sonos Systems werden.

Die Hardware und das Design des Verstärkers wurden auch dahingehend entwickelt, um die Software-Features der Sonos Plattform optimal abbilden zu können. Neue Updates machen es für Installations- und Integrationsprofis leicht, den Amp in unterschiedliche Smart Home Systeme mit einzubinden, inklusive intelligenter Beleuchtung und zentraler Steuerungssysteme. Dank seiner AirPlay2-Kompatibilität können zudem Musik und andere Audiosignale von jedem iOS-Gerät drahtlos abgespielt werden. Verbunden mit einem Amazon Alexa fähigen Gerät wie dem Sonos One oder der Beam, lässt sich der Amp auch per Sprache steuern. Wie alle Sonos Speaker wird er im Laufe der Zeit durch kostenlose Softwareupdates weitere Funktionen, Services und Integrationen erhalten.

„Das Wachstum des Sonic Internets – die Schnittstelle von bezahltem Streaming, Smart Home und künstlicher Intelligenz – durch Sprachtechnologien treibt uns bei Sonos maßgeblich voran“, erklärt Patrick Spence, CEO von Sonos. „Neben Plug-and-Play-Optionen, wie sie die Sonos Beam und Sonos One ermöglichen, spielen auch Einbaulautsprecher und Lösungen eine wichtige Rolle, die zu einer einfacheren Integration in das Beleuchtungskonzept und die zentrale Haussteuerung beitragen. Auf Basis von Gesprächen mit Integrations- und Installationspartnern haben wir mit dem Amp ein Produkt entwickelt, das durch Vielseitigkeit besticht und im Mittelpunkt von smarten Home-Sound-Lösungen stehen soll.“

www.sonos.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.