Samsung Quickdrive 2018

Robuste SD-Karten der SF-G-Serie von Sony

0

Die neuen Speichermedien von Sony sollen mit ihrem neuen versiegelten Design bestens gegen Beschädigungen von außen geschützt sein; selbst Wasser und Staub können ihnen nichts anhaben. Gleichzeitig sind sie mit einer Schreibgeschwindigkeit von 299 MB/s und einer Lesegeschwindigkeit von 300 MB/s willkommener Begleiter der Alpha-Kameras von Sony. Ihr robustes Design macht sie bis zu 180N biegfest und selbst ein Fall aus bis zu fünf Meter kann ihr nichts anhaben.

Das neue, weltweit erste gehärtete einteilige Monolith-Design der Speicherkarte kommt ohne die leicht zerbrechlichen Rillen sowie ohne Schreibschutz-Schalter aus, das macht sie 18 Mal stabiler als herkömmliche SD-Karten mit einem traditionellen dreiteiligen Aufbau. Dadurch können typische Schäden wie ein defektes Kunststoffgehäuse, beschädigte Anschlüsse oder ein gebrochener Schreibschutz-Schalter verhindert werden. Die versiegelte einteilige Struktur schützt nicht nur vor äußeren Beschädigungen, sondern sorgt gleichzeitig dafür, dass weder Wasser noch Staub in das Gehäuse eindringen können. Die UHS-II-SD-Karten werden ab Oktober 2018 in den Größen 32GB, 64GB und 128GB verfügbar sein.

 www.sony.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.