Samsung Quickdrive 2018

Vier EISA-Auszeichnungen für Unterhaltungselektronik bei LG

0

LG Electronics ist von der European Imaging and Sound Association (EISA) zum siebten Mal in Folge für einen OLED-Fernseher ausgezeichnet worden. Dieses Jahr erhielt der LG OLED65E8 die Auszeichnung als Gewinner in der Kategorie „Premium OLED TV“. Darüber hinaus erhielt der LG 65SK9500 mit NanoCell-Technologie und IPS-Panel die begehrte Auszeichnung in der Kategorie der TV-Geräte mit integrierter künstlicher Intelligenz. Künstliche Intelligenz an Bord hat auch der smarte Lautsprecher, der unter dem kompletten Namen LG XBOOM AI ThinQ WK7 antrat und in der Kategorie intelligente Lautsprecher gewann. Ebenfalls ganz oben auf dem Siegertreppchen landete die Dolby-Atmos-fähige Soundbar LG SK10Y.

Der OLED-Fernseher 65E8 überzeugte die Jury dabei nicht nur mit seiner Vielseitigkeit und beindruckender Bildqualität, sondern auch durch das Zusammenspiel zwischen der Bedienoberfläche webOS 4.0 und der im TV integrierten künstlichen Intelligenz. Gewürdigt wurden zudem die hohe Klangqualität mit Dolby-Atmos-Dekodierung, das Floating-Illusion-Design, die Unterstützung des HDR-Premium-Standards Dolby Vision und die dynamische Aufwertung von HDR10-Inhalten durch LGs interne Signalverarbeitung. Nach Ansicht der EISA-Experten ist der LG OLED65E8 „ein würdiger Gewinner in unserer Kategorie der Premium- OLED-TVs.“

Die künstliche Intelligenz verändert die Bedienung von Fernsehern, so die Ansicht von EISA ― und der Super-UHD-TV 65SK9500 von LG steht an der Spitze dieser Entwicklung. Der 2018er Super-UHD-Fernseher von LG liefert dank NanoCell-Technologie mit Full Array Local Dimming Pro ein hochwertiges, fein gezeichnetes Ultra-HD-Bild und unterstützt natürlich ebenfalls Dolby Vision. Die Integration einer leistungsstarken Plattform für künstliche Intelligenz – „AI ThinQ“ – in Kombination mit Google Assistant ermöglicht die Interaktion per Sprachbefehl.

Die Dolby-Atmos-fähige 5.1.2-Soundbar LG SK10Y ist eine spannende Heimkinolösung, wenn Platz kostbar ist. Sie verfügt über Netzwerkfunktionalität und Chromecast, kann HiRes-Audio verarbeiten sowie minderwertigen Sound aufwerten und bringt einen starken Wireless-Subwoofer mit. Die schlanke Soundbar bietet 4K-HDR-Passthrough für ihre drei HDMI-Anschlüsse, so dass sich ein 4K-BluRay-Player über die Soundbar am TV anschließen lässt, und lässt sich optional mit LGs kabellosem Rücklautsprecher-Set SPK8 auf ein 7.1.2- Setup erweitern. Die Soundbar wurde zusammen mit den britischen HiFi-Experten von Meridian entwickelt und bietet einen außergewöhnlichen Klang.

Der LG XBOOM AI ThinQ WK7 erhielt die Auszeichnung in der Kategorie „Artificial Intelligence Loudspeaker“, also Lautsprecher mit künstlicher Intelligenz. Der Smart Speaker ist mit Google Assistant ausgestattet und kann daher nicht nur Musik in exzellenter Qualität abspielen, sondern auch Fragen beantworten, einen Wecker stellen, Musik abspielen oder im vernetzten Zuhause das Licht dimmen. Als Ergebnis der Partnerschaft mit den britischen Sound-Spezialisten von Meridian bietet der WK7 eine klare Wiedergabe von Gesang, saubere Höhen und einen überraschend kräftigen Bass.

www.lge.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.