Samsung Quickdrive 2018

Die Hisense „See the Incredible“-Tour

0

Die „See the Incredible Tour“ von Hisense hat über eine Million Fußballfans weltweit begeistert und die Spannung der Weltmeisterschaft noch einmal verstärkt. Herz der Kampagne sind spannende Videos, welche die WM aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln und mit verschiedenen Inhalten beleuchten. Die Live-Streams dieser Tour wurden bereits 1,4 Millionen Mal angeschaut. Gezeigt wurden unter anderem WM-Feiern und exklusive Interviews mit WM-Legenden in Städten wie Madrid, Paris oder London. Letzter Stopp der Tour war die deutsche Hauptstadt Berlin. Hier war Benedikt Höwedes, Weltmeister 2014, zu Gast.

Hisense hat im Rahmen dieser erfolgreichen Aktion Städte und ihre Fans über Social-Media-Kanäle wie Facebook, YouTube, Twitter und Instagram vorgestellt. Facebook-Follower von HisenseSports hatten die exklusive Chance, an dem jeweiligen Facebook Live-Viewing-Event „Room of Legends“ teilzunehmen und zwei Mal zwei Tickets für das Finale der FIFA Weltmeisterschaft in Moskau zu gewinnen. Weitere Preise waren ein ULED-Fernseher von Hisense und mehrere signierte Fußbälle. Über 300.000 Zuschauer sahen die Live-Streams der Events in Madrid, Paris, London und Berlin, über 3.800 von ihnen kommentierten oder teilten den Stream.

Der mit zahlreichen Geräten ausgestattete Hisense Tourbus machte am 27. Juni den vierten Halt in Berlin und setzt nun seine Reise zum WM-Finale nach Moskau fort. Der Stopp in Berlin begann mit einem weiteren „Room of Legends“ mit Benedikt Höwedes, den YouTube- und Freestyle-Fußballstars Freekickerz sowie YouTube-Star Seko. Während des zweistündigen Livestreams sahen die Zuschauer unterhaltsame Vor- und Halbzeitshows und Diskussionen über das Spiel Deutschland gegen Südkorea. Die Zuschauer konnten dabei live mit Höwedes sprechen und ihm ihre persönlichen Fragen stellen. Zudem hatten sie die Chance, Preise zu gewinnen. Die komplette Webisode über den Tourstopp in Berlin wird in den nächsten Tagen in den Social-Media-Kanälen von Hisense veröffentlicht.

Die „See the Incredible Tour“ wird als nächstes zum Finale der FIFA Fußballweltmeisterschaft nach Russland reisen, um weitere außergewöhnliche Fans und Orte zu zeigen. Auch hier wird Hisense einige Live-Shows mit Social-Media-Stars und Webisodes produzieren, bei denen Lloyd Griffith auf Fans aus ganz Europa trifft.

www.hisense.de

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt