Samsung Quickdrive 2018

Gigaset GS100, GS180, GS185 – drei neue Einsteiger-Smartphones

0

Mit den neuen Modellen GS100, GS180 und GS185 erweitert Gigaset seine Smartphone-Familie um drei neue Einsteiger-Smartphones und präsentiert damit zeitgleich die ersten 2018er Modelle.

Alle drei Smartphone-Modelle besitzen eine Haupt- und Frontkamera mit unterschiedlicher Auflösung (5MP, 8MP, 13MP – Frontkamera). 

Das Gigaset GS100 mit 5,5“ 18:9 HD+ IPS-Panorama-Display kostet 119 Euro (UVP), die beiden Schwestermodelle Gigaset GS180 und GS185 treten die Nachfolge des Gigaset GS170 an und bieten NXP-Audio-Prozessor und einen leistungsstarken 4.000 mAh Akku mit Schnellladefunktion; UVP 149 und 179 Euro.

Das GS100 richtet sich an besonders preissensible Kunden, die dennoch nicht auf ein umfangreich ausgestattetes Gerät verzichten möchten. Egal ob erstes Smartphone für Kinder, Zweitgerät für den Urlaub oder eigenes Gerät im täglichen Einsatz, mit seinem MTK 6739 Quad-Core Prozessor, 1GB RAM und Android 8.1 Oreo in der Go Edition, bietet das GS100 ausreichend Leistung für nahezu jede Anwendung – von Instagram bis WhatsApp.

Das GS180 richtet sich mit seinem NXP-Audiochipsatz an Nutzer, denen ein besonders gut ausgesteuertes Klangbild mit hoher Lautstärke und optimiertem Frequenzbereich wichtig ist. Dank HD-Voice lassen sich Hintergrund- und Störgeräusche bei Telefonaten unterdrücken – Ohren frei für ungestörten Musik- und Videogenuss über Streamingdienste in hoher Klangqualität oder beste Verständlichkeit bei Telefonaten.

Das GS185 ist das Premium-Modell in seiner Kategorie; das großzügige 5,5-Zoll-IPS-Panoramadisplay im 18:9 Format mit 1.440 x 720 Pixeln setzt die Fotos der 13-MP-Front- beziehungsweise Hauptkamera ideal in Szene, das Display füllt dabei fast die gesamte Smartphone-Front aus.

Im GS185 arbeitet – erstmals in einem Gigaset Smartphone – ein Qualcomm Quad-Core Snapdragon425, die Speicherkapazität beträgt 2 GB RAM, der 16 GB interne Speicher, lässt sich auf 256 GB erweitern. Dank Schnellladefunktion mit 1,5 statt 1 A wird das GS185 sowie das GS180 und GS100 ca. 50% schneller als mit Standardlösungen geladen.

Das Gigaset GS185 ist das erste Smartphone, das in Deutschland montiert wird, alle wesentlichen Bauteile stammen aus asiatischer Produktion. Die Montage am Standort Bocholt ist seit jeher ein Alleinstellungsmerkmal von Gigaset im Bereich der DECT-Schnurlostelefonie. Nun wurde im Rahmen eines Pilotprojekts auch die Produktion des ersten Smartphones ‚Made in Germany‘ Realität. Alle Smartphones werden ab Mitte Juni 2018 im ausgewählten Fachhandel, im Gigaset Onlineshop sowie bei eTailern wie Amazon erhältlich sein.

www.gigaset.com

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt