Samsung Quickdrive 2018

Command Bar von Polk mit Alexa Sprachsteuerung

0

Polk stellt mit der Command Bar erstmals ein TV-Soundbar-System mit vollständiger Amazon Alexa Integration vor. Darüber bietet das System raumfüllenden Surround Sound. Die Soundbar samt Wireless-Subwoofer ist mit allen gängigen TV-Modellen kompatibel. Sie lässt sich per Fernbedienung, den Gehäusetasten und per Sprachbefehl steuern. So kann der Anwender Serien bei Amazon auswählen, Hörbücher von Audible abspielen oder Musik über Streamingdienste hören. Die Command Bar ist zudem mit der patentierten VoiceAdjust-Technologie ausgestattet. Damit werden besonders verständliche Dialoge erzeugt.

Die Command Bar von Polk Audio ist das Herzstück eines intelligenten Heimkinos. Sie verfügt über integrierte Fernfeld-Mikrofone, um verschiedene Einstellungen per Sprachbefehl zu steuern. Darüber hinaus verfügt die Anlage über zwei HDMI-Eingänge. Einer davon ist auf den Amazon Fire TV Stick abgestimmt. Mit der integrierten Alexa Sprachsteuerung können Nutzer mit ihrer Stimme einen Fire TV, Smart Home-Geräte und die Soundbar steuern.

Ferner unterstützt die Anlage auch viele Smart Home Produkte aus den Bereichen Heizung, Lüftung und Klimatechnik sowie Musikdienste.

Die Polk Command Bar ist kompatibel mit verschiedenen HD- und UHD/4K-Fernsehgeräten. Die beiden HDMI 2.0b-Eingänge sind zudem kompatibel zu HDCP 2.2, Dolby Vision und HDR10. Die Unterstützung von Dolby- und DTS-Surround-Formaten schafft ein raumfüllendes Heimkino-Erlebnis. Die Soundbar ist ab Juli 2018 zum Preis von 399,- Euro verfügbar.

www.polkaudio.com

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt