Samsung Quickdrive 2018

Panasonic Lumix FT7: Topmodell unter den Tough-Kameras

0

Besonders robuste Panasonic Outdoorkamera mit neuen Features wie der 4K Foto/Video-Funktion, integriertem Sucher und 31 Meter Tauchtiefe.

Panasonic präsentiert die neue 20-Megapixel LUMIX FT7 Tough-Kamera als Nachfolgermodell für die FT5. Das robuste Gehäuse und die witterungsbeständigen Eigenschaften der Kamera machen sie zum wahren Outdoor-Experten. Besonderes Merkmal der FT7: Sie ist außergewöhnlich stark belastbar. Das Gehäuse ist bis zu 31 Metern Tiefe wasserdicht, bis zwei Meter Fallhöhe stoßfest, kältebeständig bis zu -10 Grad Celsius und hält auch einem Belastungsdruck von fast 100 kg einwandfrei stand. Diese Kombination soll die Kamera zum perfekten Reisebegleiter bei nahezu allen Bedingungen machen. Als praktisch erweist sich zudem der neue integrierte Sucher, der die Aufnahme selbst bei starker Sonneneinstrahlung erleichtert. Zusätzlich bietet das 3,0-Zoll-Display auf der Rückseite mit einer Auflösung von 1,0 Megapixeln eine nahezu hundertprozentige Darstellung des Sichtfeldes. Fotos und Videos können so direkt angesehen und beurteilt werden. Die neue FT7 kommt ab Juni 2018 in den Handel und ist für 429€ (UVP) erhältlich.

Im nächsten Heft: Alles über die robuste Lumix.

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt