Action-Videos per Smartphone mit den SPG Gimbals von FY-Tech

0

Je wilder die Action, desto verwackelter die Videos, die mit dem Smartphone in der Hand aufgenommen werden. Denn optische Bildstabilisatoren stoßen bei schnellen Bewegungen und Erschütterungen auch bei Oberklasse-Smartphones schnell an ihre Grenzen. Mit den neuen SPG Profi-Kamerastabilisatoren von FY-Tech (sog. Gimbals) lassen sich jetzt Hollywood-reife Videos mit dem Smartphone drehen.

Die FY-Tech SPG-Familie richtet sich an Videoblogger und ambitionierte Filmemacher, die Fahrten mit der Kamera oder actionreiche Szenen ohne störenden „Seegang“ einfangen wollen. Der Einstiegspreis in die Welt der professionellen Gimbals beginnt bei 259,- Euro für die FY-Tech SPG Live, die FY-Tech SPG mit stufenlos verstellbarem Gegengewicht für Smartphones von 4“-5,5“ kostet 299,- Euro. Die FY-Tech Gimbals sind ab sofort online und stationär bei führenden UE- und Fotozubehöranbietern erhältlich.

Aus dem Smartphone wird in wenigen Sekunden eine Smart-Motion-Kamera. Gimbal ist der englische Begriff für eine kardanische Aufhängung. Bei den Gimbals von FY-Tech wird diese Vorrichtung durch eine Kameraaufhängung realisiert, die über drei rechtwinklig zueinander stehende Achsen verfügt. Alle drei Achsen sind mit bürstenlosen Elektromotoren bestückt, die dank entsprechender Lagesensorik blitzschnell die vom Kameramann auf die Kamera übertragenen Bewegungen ausgleichen und so für ein deutlich ruhigeres Bild sorgen, da das Handy während des Filmens fortlaufend stabilisiert wird. Die Technologie für das Handstativ setzt FY-Tech auch für professionelle Drohnen ein.

www.feiyu-tech.com

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt