FitStar Personal Trainer von Fitbit jetzt auch auf Deutsch verfügbar

0

Fitbit hat lokalisierte Versionen seiner Fitness-App, FitStar Personal Trainer, auf Deutsch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch veröffentlicht. Damit können Nutzer weltweit ihre Fitnessziele noch einfacher erreichen. FitStar ist eine der größten Plattformen für personalisierte, videobasierte Fitness-Übungen auf mobilen Endgeräten. Jedes Workout ist vollständig auf das Fitness-Level des Nutzers abgestimmt. Indem Intensität und Schwierigkeit jeder Bewegung individuell angepasst werden entwickeln sich die Workouts entsprechend der Fortschritte des Nutzers. Die beliebte Trainings-App, die seit 2013 weltweit auf Englisch angeboten wird, ist nun zum ersten Mal auch in anderen Sprachen verfügbar.

Die maßgeschneiderten und selbst gedrehten Video-Workouts mit der der US-amerikanischen Football-Legende Tony Gonzalez sind auf Deutsch synchronisiert und mit deutschen On-Screen-Texten versehen, um den Nutzern ab sofort ein noch persönlicheres und natürlicheres Trainingserlebnis zu bieten. Gemeinsam mit der Fitbit® Plattform bietet FitStar ein ganzheitliches Fitness-Erlebnis, bei dem Nutzer ihre tägliche Aktivität mit den führenden Geräten von Fitbit nachverfolgen und gleichzeitig auf ein für ihre Bedürfnisse maßgeschneidertes FitStar-Trainingsprogramm zurückgreifen können, das speziell für ihr persönliches Fitness-Level entwickelt wurde.

„Wir wollen FitStar Personal Trainer so vielen Menschen wie möglich zugänglich machen und sie dadurch motivieren, gesünder zu leben“, sagt Mike Maser, Mitgründer von FitStar. „Vor kurzem haben wir FitStar Personal Trainer für Android veröffentlicht und die App damit einem vollkommen neuen Publikum zugänglich gemacht. Jetzt möchten wir weiter expandieren, um ein Fitness-Erlebnis zu schaffen, das besser an unsere weltweiten Nutzer angepasst ist.

FitStar Personal Trainer wurde im vergangenen Jahr ein Teil von Fitbit. Die App bietet zwei personalisierte Trainingseinheiten pro Woche und mehr als ein Dutzend kostenlose, unabhängige Freestyle-Sessions wie zum Beispiel „7-Minuten-Workout“ und „Fitstar 15“. Für 7,99 EUR (Apple) bzw. 8,94 EUR (Android) pro Monat oder 39,99 EUR (Apple) bzw. 44,74 EUR (Android) pro Jahr erhalten Nutzer unbegrenzten Zugang zu personalisierten Workouts in den vier zielorientierten Trainingsprogramen „Get Strong“, „Get Lean“, „Get Moving“ und „Daily Dose“, sowie zu mehr als 35 Freestyle-Sessions.

FitStar Personal Trainer ist über das Internet erhältlich und sowohl für iOS Endgeräte, inklusive iPhone, iPad, iPod Touch und Apple Watch, als auch für Android Mobiltelefone verfügbar. Die App kann kostenlos im App Store und aufGoogle Play heruntergeladen werden und ist zudem über das Internet zugänglich.

http://fitstar.com

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt