waipü.tv startet NEXT-Generation-Fernsehen

0

waipu.tv ist eine Next-Generation-TV-Plattform, die die Flexibilität und den Komfort einer Smartphone-App mit der Bildübertragungsqualität von Glasfasertechnologie vereint. Es entsteht das intuitive Zusammenspiel aus Smartphone und Fernsehgerät in der Hand des Nutzers. Die Nutzung von waipu.tv ist unkompliziert: waipu.tv benötigt keine Set-Top-Box. Benötigt werden nur ein Smartphone, die waipu.tv-App (kostenlos für iOS und Android), der vorhandene Internetanschluss und ein beliebiges TV-Gerät. Mit waipu.tv lassen sich bereits jetzt über 50 Fernsehsender – ab Anfang 2017 mehr als 100 – live empfangen, viele davon in HD.

Das Smartphone wird zur Fernbedienung und das TV-Gerät durch elegante Wischbewegungen, „waipen“ genannt, kontrolliert. waipu.tv stellt dem Nutzer durch eine individuelle Aufnahmefunktion alle TV-Inhalte auch zeitunabhängig zur Verfügung. Mit waipu.tv können verschiedene TV-Geräte im Haushalt angesteuert werden. So erlaubt die innovative Multi-Stream-Funktion von waipu.tv das gleichzeitige TV-Erlebnis in verschiedenen Räumen.

App ins Fernsehen – ohne Kabel- oder Fernsehanschluss

Für das innovative TV-Erlebnis benötigt der Nutzer lediglich sein Smartphone, einen Breitband-Internetanschluss, der in der Regel vorhanden ist, genauso wie sein TV-Gerät, das lediglich um einen kleinen Streaming-Adapter (wie z.B. Google Chromecast) ergänzt wird oder ein cast-fähiges TV-Gerät. Damit gehören die Set-Top-Box und der lästige Kabelsalat hinter dem Fernseher der Vergangenheit an. Die Bedienung von waipu.tv erfolgt einfach und intuitiv über das Smartphone. Ein vorhandener Fernsehanschluss muss für waipu.tv nicht gekündigt werden, wird aber auch nicht mehr benötigt.

Fernsehsendungen lassen sich mit nur einem Klick aufnehmen, in der waipu.tv-Cloud speichern und zu einem späteren Zeitpunkt ansehen; auch dafür ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Nutzer zu Hause ist oder unterwegs: auf die eigene Mediathek lässt sich von überall steuern. Damit wird das Fernseherlebnis flexibler und individueller. Zusätzlich kann das Programm jederzeit pausiert und erneut abgespielt werden. Dank der eigenen Glasfaser-Infrastruktur, die 23 Millionen Haushalte in Deutschland direkt und auch bei hoher Auslastung in Lichtgeschwindigkeit erreicht, erfolgt das Streaming ohne Verzögerungen – bald schon in 4K/UltraHD. Je nach Option können pro Account vier Streams gleichzeitig genutzt werden. Mit waipu.tv erhält der Nutzer darüber hinaus individuelle Programmempfehlungen.

waipu.tv kostet als Basispaket, das für 30 Tage kostenlos getestet werden kann, inklusive zehn Stunden Aufnahmespeicher 4,99 Euro im Monat. Zusatzoptionen wie Speichererweiterungen oder die Nutzungsmöglichkeit außerhalb des Haushaltes lassen sich jederzeit hinzubuchen.

waipu.tv – Next-Generation-TV startet jetzt

Die waipu.tv-App ist ab sofort kostenlos im Google Play Store für Android und im Apple App Store für iOS erhältlich. Die öffentlich-rechtlichen Sender stehen in der Basisvariante kostenfrei zur Verfügung. Das Comfort-Paket enthält zusätzlich Privatsender sowie 10 Stunden Aufnahmespeicher in der Cloud und kann im ersten Monat kostenlos getestet werden. Anschließend werden monatlich 4,99 Euro berechnet. Eine Option auf HD-Sender sowie Fernsehen für unterwegs steht für einen geringen Aufpreis ebenfalls zur Verfügung. Da der vorhandene Fernsehanschluss für waipu.tv nicht gekündigt werden muss, kann das innovative TV-Erlebnis ganz einfach ausprobiert werden.

waipu.tv ist zudem auch in 560 mobilcom-debitel Shops und 43 GRAVIS Stores deutschlandweit verfügbar.

www.waipu.tv

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt