Digitale Sofortbildkamera Polaroid Snap Touch

0

Die Polaroid Snap Touch ist die konsequente Weiterentwicklung der erfolgreichen digitalen Sofortbildkamera Polaroid Snap. So erhält das Nachfolgemodell einen 3,5“ LCD-Touchscreen zum Fotografieren und einfachen Bedienen. Der neue 13-Megapixel CMOS-Sensor sorgt für eine bessere Bildqualität und ermöglicht Videoaufnahmen in 1080p Full-HD. Alle Fotos und Videos werden auf einer microSD-Karte gespeichert.

Im Innenleben der Polaroid Snap Touch findet sich ein Drucker mit tintenfreier ZINK Zero-Ink Drucktechnologie. In weniger als einer Minute werden eingefangene Momente auf das 5,1 cm x 7,6 cm große Fotopapier gedruckt. Vor dem Druck können Nutzer aus drei verschiedenen Fotofiltern auswählen, um Aufnahmen beispielsweise mit einem Vintage-Filter zu gestalten oder in Schwarz-Weiß auszudrucken. Außerdem besteht die Möglichkeit, jedes Motiv mit dem typischen Polaroid Fotorahmen zu versehen. Für alle Selfie-Freunde bietet die Polaroid Snap Touch einen Selbstauslöser-Modus und den speziellen Polaroid Selfie-Spiegel auf der Rückseite der Kamera. Nutzer stellen so sicher, dass sie immer perfekt im Bild positioniert sind.

Bluetooth für noch mehr Flexibilität

Mit der Polaroid Snap Touch sind Nutzer nicht mehr an die Aufnahmefunktion der Kamera gebunden, sondern können auch Bilder vom Smartphone oder Tablet ausdrucken. Hierfür werden iOS oder Android Geräte zunächst per Bluetooth mit der Kamera gekoppelt. Im Anschluss werden Lieblingsfotos über die kostenlose Polaroid Print App an die Polaroid Snap Touch zum Ausdrucken gesendet. Außerdem bietet die Polaroid Print App verschiedene Filter und Optionen zur Bildbearbeitung.

Die Polaroid Snap Touch wird für 199,99 Euro in den Farben weiß, schwarz, rot und blau verfügbar sein.

www.polaroid.com

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt