Panasonic kooperiert mit den Berliner Philharmonikern

0

Die Berliner Philharmoniker und Panasonic wollen bei der Entwicklung von Audio/Video-Technologien für
4K/HDR Video und Hi-Res Audio-Plattformen zusammenarbeiten.

Panasonic wird die Berliner Philharmoniker bei der Weiterentwicklung der Online-Videoplattform Digital Concert Hall (DCH) unterstützen. Diese wird mit der optimalen und qualitativ höchsten 4K/HDR Video- und Hi-Res Audio-Aufnahmetechnologie ausgestattet. Damit sollen die Wiedergabe und das Streaming der Live-Übertragungen der Berliner Philharmoniker verbessert werden.
Die Berliner Philharmoniker haben bereits in der Vergangenheit ihre Konzerte mit herausragender  Aufnahmetechnik dokumentiert und übertragen. Die Aufwertung auf 4K/HDR Video in Verbindung mit Hi-Res Audio-Aufnahmetechnik und -verbreitung ist daher der logische nächste Schritt. Ab 2017 wird Panasonic die neueste 4K Technologie für das DCH-Videostudio der Berliner Philharmonie bereitstellen.
Darüber hinaus kooperieren die Berliner Philharmoniker mit Technics, der High-End Audio-Marke von Panasonic. Die Zusammenarbeit wird sich nicht allein darauf beschränken, digitale Formate und Audiostreaming – zweifellos die Zukunft der Musikverbreitung – zu verbessern. Darüber hinaus werden beide Parteien die Tradition authentischer analoger Musikaufnahmen fortführen, indem sie gemeinsame Projekte zur Entwicklung der Aufnahmetechnik entwickeln.

Exklusive High Quality Services wie die Digital Concert Hall werden künftig immer bedeutender für das Musikhören in Fahrzeugen – sowohl in Bezug auf die Audioqualität als auch für visuellen Content. Die Berliner Philharmoniker und Panasonic werden daher Möglichkeiten erproben, auch im Innenraum eines Fahrzeugs ein optimales Konzerterlebnis zu ermöglichen.
Mit dem gemeinsamen Anspruch, Traditionen zu erhalten und gleichzeitig Innovationen voranzutreiben, werden beide Parteien dazu beitragen, visuelle und akustische Kultur weiterzuentwickeln. Dazu werden sie die Liveauftritte der Berliner Philharmoniker in bislang nie gehörter Qualität wiedergeben, um Anhänger und   Publikum weltweit zu begeistern.

Olaf Maninger, Solocellist und Mitglied des Medienvorstands der Berliner Philharmoniker sowie Geschäftsführer der Berlin Phil Media GmbH: „Die Entwicklung eines neuen 4K-Studios ist ein technologischer Meilenstein unserer Medienaktivitäten. Panasonic ermöglicht uns diesen visionären Schritt mit exzellenter Aufzeichnungstechnik. Wir freuen uns sehr darauf, dass unsere Freunde in aller Welt unserer Musik künftig in noch besserer Qualität erleben können.“

Michiko Ogawa, Vorstandmitglied bei Panasonic: „Technics und die Berliner Philharmoniker verbindet die gemeinsame Philosophie und der Geist des Wiederentdeckens: So wie ein Orchester alte Meisterwerke immer neu interpretiert und mit Leben füllt, hat Technics den analogen Plattenspieler, der gleichzeitig die Ansprüche der digitalen High Resolution Ära erfüllt, neu entwickelt. Wir sind überzeugt, dass die Kooperation mit den Berliner Philharmonikern uns dazu inspirieren wird, neue Werte zu entwickeln.“

www.berliner-philharmoniker.de

www.digitalconcerthall.com.

www.panasonic.com/de

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt