Sky Arts: Ab 21. Juli auf Sky in Deutschland und Österreich

0

Der Sender Sky Arts HD präsentiert ab 21. Juli 2016, 21.00 Uhr die Kunst- und Kulturwelt mit Fokus auf Fotografie, Architektur, Urban Arts, bildende Künste, Literatur, Tanz, klassische Musik und Konzertübertragungen. Programmhighlights zum Start:  Sky-Eigenproduktionen wie „Master of Photography”, „Das Salz der Erde” und Oscargewinner „Amy: The Girl Behind The Name“. Freigeschaltet wird der Sender für alle Sky-Kunden bis zum 23. Januar 2017, danach ist Sky Arts HD im Sky Entertainment Paket erhältlich; Inhalte von Sky Arts sind für Sky-Kunden zeitlich und räumlich flexibel über Sky Go und Sky On Demand verfügbar. Den Auftakt macht der von der europäischen Sky-Gruppe im Sky Arts Production Hub produzierte Fotowettbewerb „Master of Photography“.  In acht Folgen müssen die Profi- und Amateur-Fotografen verschiedene Herausforderungen im Studio und im Freien bewältigen. Hierfür reisen sie an unterschiedliche Orte in Europa wie Rom, London und  Berlin. Die Jury, bestehend aus den  weltweit anerkannten Fotografen und Kunstexperten Oliviero Toscani, Simon Frederick und Rut Blees Luxemburg, bewertet die Arbeiten der jungen Talente, um am Ende den „Master of Photography“ zu küren. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 150.000 Euro und die Gelegenheit, seine erste Soloausstellung inklusive Katalog zu verwirklichen. Mit Kameras und Objektiven „made in Germany“ ist die Leica Camera AG Partner für die TV-Talentshow, allen Teilnehmern wird eine professionelle Ausrüstung mit Kameras, Objektiven und Zubehör zur Verfügung gestellt. Die Sendung wird von der italienischen Schauspielerin Isabella Rossellini moderiert und durch renommierte Juroren aus der Fotografenszene unterstützt: Oliviero Toscani, Simon Frederick und Ruth Luxemburg.

www.sky.de

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt