Sigma: Sieger 2016 in der Produktgruppe „Video- und Fototechnologie“

0
Außergewöhnliche Fotoqualität: Nach zahlreichen Awards für seine einzigartigen Objektive und Kameras erhielt Sigma nun auch die höchste Auszeichnung des renommierten Plus X Awards für seine Markenführung. Der japanische Objektiv- und Kamerahersteller hat in der Produktgruppe „Video- und Fototechnologie“ den „Most Innovative Brand of the Year“ Award verliehen bekommen. Die Auszeichnung wurde Robert Kruppa, General Manager von Sigma (Deutschland) in feierlichem Rahmen der Plus X Award-Night im Gebäude des ersten Deutschen Bundestages in Bonn durch Volker Wachs, Chefredakteur des Branchenmagazins CE&Trade überreicht.
„Die Würdigung mit einem solch prestigeträchtigen Preis bestätigt einmal mehr, dass wir mit der Einführung unserer Premiumstrategie Sigma Global Vision unsere Marke in den letzten Jahren konsequent und strategisch weiterentwickelt haben und in Sachen einzigartiger Bildqualität, neuster Technologien und höchster Qualitätsstandards Benchmarks setzen, die sowohl Hobby- als auch Profifotografen auf ganzer Linie überzeugen“, so Robert Kruppa, „diesen Weg wollen wir auch in Zukunft erfolgreich weitergehen!“ Neben seiner Markenleistungen wurde das Unternehmen darüber hinaus bereits für das Objektiv Sigma 24-35mm F2 DG HSM mit dem Innovationspreis Plus X Award in den vier Kategorien Innovation, High Quality, Bedienkomfort und Funktionalität prämiert.

 

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt