Samsung erweitert Portfolio an SMART Signage TVs

0

Spannende Fußballspiele ansehen und gleichzeitig Werbeinhalte einblenden: Mit den Samsung SMART Signage TV-Geräten der RHE-Serie ist das kein Problem. Sie verbinden die Vorteile von TVs und Digital Signage Displays in einem Gerät und bieten so eine attraktive All-in-One-Lösung, insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen im Retail- und Hospitality-Bereich. Die smarten Hingucker sind ab sofort in den Größen 55 Zoll (RH55E) und 48 Zoll (RH48E) verfügbar.

Für den Einsatz in Hotels, der Gastronomie oder für Promotion-Zwecke im Einzelhandel müssen Displays einiges aushalten. Sie sind oft ganztägig in Betrieb und müssen an den unterschiedlichsten Einsatzorten voll funktionsfähig sein – ob im Schaufenster mit hohem Lichteinfall und schwankenden Temperaturen oder im Innenbereich in Hotel-Lobbys und Sports Bars. Für die neuen SMART Signage TVs von Samsung ist das kein Problem. Die RHE-Serie ist auf einen Betrieb von bis zu 16 Stunden täglich ausgelegt und damit doppelt so belastbar wie viele Fernsehgeräte. Drei Jahre Garantie sorgen für Investitionssicherheit. Zum Vergleich: Consumer-TV-Geräte im kommerziellen Einsatz haben häufig nur ein Jahr Garantie.

Zeitgleich Content abspielen und fernsehen

Die RHE-Serie von Samsung kombiniert reguläres Fernsehen mit Promo- oder Info-Einblendungen für die Bereiche Retail und Hospitality. Ob zwei Videos gleichzeitig schauen, Live-Fernsehen als Bild-im-Bild oder TV mit individualisiertem Ticker: mit den vorhandenen Vorlagen sind die Möglichkeiten vielseitig. Dank des integrierten Media-Players sind die Geräte sofort einsatzbereit und erfordern keine zusätzliche Soft- oder Hardware.

Darüber hinaus lassen sich die SMART Signage TVs im ansprechenden Design sowohl im Quer- als auch im Hochfomat aufhängen oder aufstellen. So lässt sich das Display in die jeweilige Umgebung integrieren. Ein geeigneter Standfuß ist bereits im Lieferumgang enthalten. Dank integriertem Bluetooth können die Geräte zudem mit externen Lautsprechern sowie mit Tastatur und Maus verbunden werden.

Eigene Werbeinhalte erstellen und verwalten

Mit der inklusiven MagicInfo Express 2 Software können Service-Dienstleister und Ladenbesitzer schnell und einfach eigenen Content für die Displays erstellen. Samsung stellt die Software komplett kostenlos zur Verfügung, ohne Anschaffungskosten oder fortlaufende Lizenzgebühren. Sie ist intuitiv zu bedienen und enthält viele Vorlagen für Menüs, Anzeigen, Slideshows, Ticker oder Infoscreens. Zudem ist die Software sowohl für Windows und Mac-OS verfügbar, als auch als App für iOS und Android. Anwender sind dadurch flexibel und können ihre Inhalte auf vielen Endgeräten gestalten und verwalten. Besonders komfortabel: An einigen Tablets ist auch eine handschriftliche Texteingabe möglich. Die fertigen Inhalte lassen sich per Wi-Fi Direct oder AP drahtlos auf das SMART Signage TV-Gerät übertragen. Dank der Timer- und Kalender-Funktion können Anwender außerdem genau planen, wann welche Inhalte dargestellt werden sollen. Darüber hinaus lässt sich der Content eines kompatiblen Mobilgeräts über die Mirror-Option auch direkt auf dem Smart-Signage-TV spiegeln.

Die integrierte Software zur Erstellung und Steuerung von Content ist intuitiv zu bedienen und kann auf vielen Endgeräten verwendet werden – ob PC, Tablet oder Smartphone.

Die integrierte Software zur Erstellung und Steuerung von Content ist intuitiv zu bedienen und kann auf vielen Endgeräten verwendet werden – ob PC, Tablet oder Smartphone.

Wenn alle Inhalte erstellt und Einstellungen vorgenommen wurden, können die gewählten Systemeinstellungen mithilfe der Clone-Funktion schnell und einfach von einem Gerät auf andere übertragen werden. So muss nur ein Gerät konfiguriert werden, was den Arbeitsaufwand reduziert. Änderungen an den Einstellungen können dank der RS232C-Schnittstelle bequem vom PC aus vorgenommen werden. „Mit unseren neuen Smart Signage TV-Geräten möchten wir kleine und mittelständische Unternehmen aus dem Retail- und Hospitality-Bereich dabei unterstützen, ihre Werbeansprache zu verbessern und ihren Kunden einen Mehrwert zu bieten. Dabei gehen wir mit neuen Funktionen gezielt auf die Bedürfnisse von Unternehmen und Anwendern ein. Diese Strategie verfolgen wir konsequent und erfolgreich. Nicht umsonst ist Samsung das siebte Jahr in Folge die Nummer eins bei Umsätzen im Digital-Signage-Bereich“, so Markus Korn, Director Display Solutions bei Samsung Electronics.

Die Samsung SMART Signage TVs der RHE-Serie sind ab sofort in 48 Zoll (1.049 EUR UVP) und 55 Zoll (1.349 EUR UVP) verfügbar.

www.samsung.de

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt