Buffalo: TeraStation NAS mit Windows Storage Server und Hardware-RAID ein

0

Buffalo Technology bringt mit der TeraStationTM WSH5610DNS2 eine neue effiziente Netzwerkspeicherlösung für Unternehmen. Innerhalb der TeraStation Windows Storage Server Serie ist das Modell zudem Buffalos Eintritt in die Welt des Hardware-RAID.

Die neue TeraStation WSH5610DNS2 bietet Unternehmen durch ihren effizienten Netzwerkspeicher mit sechs Festplatten mehr Sicherheit, erhöhte Geschwindigkeit und Stabilität bei der Datenspeicherung. Um die gesamte Performanz und Verlässlichkeit zu erhöhen, wurde erstmals auf ein Hardware-RAID gesetzt. Mit der speziell von Buffalo entwickelten Lösung wird das Betriebssystem auf einem eigenen SSD-Laufwerk ausgeführt, sodass das HDD-Array komplett für Nutzerdaten verwendet werden kann. Das Hardware-RAID ermöglicht herausragende Leistung selbst unter hoher Auslastung, die auch nicht beeinträchtigt wird, wenn zum Beispiel das RAID wiederhergestellt werden muss.

Ein weiteres Element und neu bei der Buffalo Windows Storage Server NAS ist, dass die TS WSH RAID 6 ermöglicht, welches mit seiner doppelten Parität zusätzliche Sicherheit bietet. Bei dieser RAID-Stufe bleiben nämlich, selbst beim Ausfall von 2 Festplatten, alle Daten intakt und zugänglich. Zusätzlich wird die Business NAS mit der effizienten und praktischen Windows Storage Server 2012 R2 Standard Edition ausgeliefert und lässt sich somit nahtlos in Windows-Umgebungen integrieren.

Die TeraStation WSH5610DNS2 wird von einem Quad-Core-Prozessor angetrieben und ist vollbestückt mit zuverlässigen WD Red™-Festplatten in den Kapazitäten 6 x 2 TB oder 6 x 4 TB. Hiroshi Nagao, Managing Director bei Buffalo EU B.V. erklärt: „Die neue TeraStation ist das Ergebnis unserer Kundennachfrage. Eine gute Performanz und hohe Verlässlichkeit sind für Unternehmen essentiell, wenn es um Datenspeicherung geht. Mit der neuen TeraStation sind Unternehmen alle Vorteile eines Hardware-RAID, beispielsweise RAID-6-Unterstützung, zu einem kostengünstigen Preis zugänglich.“

www.buffalo-technology.de

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt