Markante Fotos, sofort geteilt: Die Canon EOS 1300D

0

Canon stellt die neue DSLR im Einsteiger-Segment vor – die EOS 1300D. Als ideale Einsteiger-Kamera bietet die EOS 1300D WLAN mit dynamischem NFC und erleichtert so das Teilen der Aufnahmen. Zudem helfen zahlreiche verbesserte Funktionen dabei, beeindruckende, kreative Fotos und Videos aufzunehmen. Mit einem 18-Megapixel-Sensor und reaktionsschnellem Handling ist die EOS 1300D ideal für Bilder, die sich sofort teilen lassen. Zudem stellt Canon vier neue Kamerataschen für sichere Lagerung und Transport von DSLRs vor. Das EOS 1300D Kit ist voraussichtlich ab Anfang April zum Preis von 485* Euro im Handel erhältlich.

Qualität bei jeder Aufnahme

Bilder, die durch feinste Details und brillante Farbwiedergabe überzeugen, heben sich deutlich von der Masse ab. Die EOS 1300D verfügt über einen DIGIC 4+ Prozessor und einen großen APS-C-Sensor mit 18-Megapixeln. Für Aufnahmen, bei denen sich die Motive vor einer attraktiven Hintergrundunschärfe abheben, ermöglicht die EOS 1300D die gezielte Steuerung der Schärfentiefe. Ob Nahaufnahmen in der Natur, Porträts oder weite Stadtansichten: Diese Kamera ermöglicht fantastische Aufnahmen – wo immer man sich gerade befindet. Mit mehr als 80 kompatiblen EF und EF-S Objektiven und diversem Zubehör ist die EOS 1300D eine vielseitige DSLR für exzellente Ergebnisse.

Teilen, Speichern und Wiederfinden

Die EOS 1300D ist mit NFC und zahlreichen neuen WLAN-Funktionen ausgestattet, damit das Speichern und Teilen der Aufnahmen überall möglich ist. Mit NFC braucht die Kamera nur mit einem kompatiblen Android-Mobilgerät, auf dem die Canon Camera Connect App installiert ist, verbunden zu werden, um die Aufnahmen sofort zu übertragen. Über diese Verbindung lässt sich die Kamera auch fernbedienen. Das sichere Speichern der wertvollen Aufnahmen ist ein wichtiges Thema – über das integrierte WLAN lassen sich die Bilddaten von der Kamera¹ direkt auf einen Cloud-Dienst wie beispielsweise irista von Canon übertragen. Von dort lassen sich die Aufnahmen dann auf sozialen Netzwerken hochladen, um sie mit Freunden und der Familie zu teilen. Zum einfachen Speichern und Teilen der Fotos kann sich die EOS 1300D auch mit der Canon Connect Station CS100 verbinden.

www.canon.de

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt