Allround-Monitore fürs Büro: AOC präsentiert die 75-Serie

0

Mit der neuen 75-Serie stellt AOC eine neue Reihe energieeffizienter 16:9-Widescreen-Monitore für Business-Anwender vor. Die eleganten und umfassend zertifizierten Monitore werden in verschiedenen Größen zwischen 47 cm (18,5″) und 68,6 cm (27″) angeboten. Somit ist für nahezu jeden Arbeitsplatz ein passendes Modell dabei. Nutzer können zwischen mehreren hochwertigen Panels wählen (IPS, TN) und profitieren von der integrierten Flicker-FREE- Technologie, die die Augen auch nach vielen Stunden Bildschirmarbeit weniger ermüden lässt. Die 75-Serie adressiert damit verschiedene Bedürfnisse und ist eine gute Ergänzung für viele Arten von Arbeitsplätzen.

Praktisches und elegantes Design

Alle Monitore der 75-Serie sind in einem eleganten, schlichten Design in mattem Schwarz gehalten und verfügen über eine VESA-Halterung, durch die jedes Display einfach an einer Wand befestigt werden kann. Die Halterung ermöglicht einen vielfältigen Einsatz der Monitore, zum Beispiel für Präsentationen. Auch am Arbeitsplatz machen die Modelle eine gute Figur, was auch den integrierten Lautsprechern zu verdanken ist, durch die separate Boxen wegfallen und kein zusätzlicher Kabelsalat auf dem Schreibtisch entsteht.

Hochwertige Panels und moderne Anschlüsse

Alle Monitore sind mit hochwertigen Panels (IPS, TN) ausgestattet und liefern, mit Ausnahme des E975SWDA, Bilder in Full-HD-Auflösung (1920 × 1080 Pixel). Die I- und Q-Modelle der Serie beeindrucken mit ihren IPS-Panels, die eine einheitliche Farbdarstellung und weite Betrachtungswinkel ermöglichen. Ein Highlight der Serie ist der Q2775PQU, der Nutzern durch seine QHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) sowohl scharfe, detailreiche Bilder als auch einen geräumigen Desktop bietet. Multitasking wird mit diesem Monitor zum Kinderspiel, da bis zu vier Anwendungsfenster gleichzeitig in jeweils 720p-Auflösung angezeigt werden können. Darüber hinaus verfügen alle Monitore – bis auf das 18,5″-Modell E975SWDA, das keinen HDMI-Eingang hat – auch über VGA-, DVI- und HDMI-Eingänge, über die verschiedene digitale und analoge Geräte angeschlossen werden können. Einige High-End-Modelle besitzen zusätzlich DisplayPort- und USB-3.0-Anschlüsse. So können verschiedene USB-Geräte mit den Displays verbunden werden. Über einen USB-Schnellladeanschluss ist auch ein besonders zeitsparendes Laden von mobilen Geräten möglich. Die wichtigsten Anschlusskabel (DVI und DisplayPort) sind im Lieferumfang enthalten, so dass Nutzer sofort mit der Arbeit loslegen können.

Energieeffizient und ergonomisch anpassbar

Energieeffiziente Technologien werden in modernen Arbeitsumgebungen immer wichtiger, vor allem für jene Unternehmen die daran interessiert sind, ihre Arbeitsabläufe nachhaltig und kostensparend zu gestalten. Die neuen Monitore der 75-Serie glänzen mit ihrem niedrigen Energieverbrauch und sind mit einer Vielzahl von Umweltzertifizierungen ausgezeichnet (z.B. Energy Star 6.0, TCO 6.0, EPEAT Gold). Ein Netzschalter ermöglicht es, auch dann Strom zu sparen, wenn die Monitore nicht in Benutzung sind. Neben ihrer Energieeffizienz adressiert die 75-Serie auch einen weiteren wichtigen Aspekt des Arbeitslebens: Arbeitnehmergesundheit. Alle Displays der Serie verfügen über ergonomische Einstellungsmöglichkeiten, die es Nutzern ermöglichen, jeden Monitor individuell an ihre Bedürfnisse anzupassen. Alle 75P-Modelle sind höhenverstellbar und verfügen über Pivot-, Schwenk-, und Neigefunktionen. Die integrierte Flicker-FREE-Technologie macht die Nutzung der Displays angenehmer, da sie Flimmereffekte reduziert, die auf Dauer eine Ermüdung der Augen während der Büroarbeit bewirken können.

www.aoc-europe.com

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt