Haier Watch feiert Premiere auf dem Mobile World Congress

0

Auf dem MWC präsentiert Haier seine neue Haier Watch und erweitert damit sein Angebot an vernetzten Geräten. Die Haier Watch ist raffiniert, elegant und verfügt über zahlreiche Funktionen, darunter Nachrichtendienste und ein Fitness Tracker – sie eignet sich somit ideal für diejenigen, die Design und Technologie gleichermaßen schätzen.

Haier präsentiert seine erste Smartwatch für Erwachsene: die Haier Watch. Sie ist in drei verschiedenen Gehäusen (Gold, Silber und Schwarz) und mit Leder-, Metall- oder Kunststoffarmband erhältlich. So ist sie je nach Geschmack individualisierbar und nicht nur ein vernetztes Gerät, sondern vielmehr ein hochtechnisches Modeaccessoire. Ihr runder kapazitiver Touchscreen mit einem Durchmesser von 1,4 Zoll (42 mm) und das rostfreie Edelstahlgehäuse ergeben ein besonders qualitativ hochwertiges Ergebnis der Uhrmacherei.

Die Haier Watch ist je nach Geschmack individualisierter und wird so zum technischen Modeaccessoire.

Die Haier Watch ist je nach Geschmack individualisierter und wird so zum technischen Modeaccessoire.

Die Haier Watch verfügt über einen Touchscreen mit Sofortbenachrichtigungsdienst. Sie basiert auf Android und ist darüber hinaus mit einem Mikrofon und Lautsprechern ausgestattet, sodass Nutzer ganz einfach Anrufe tätigen können. Dank des integrierten Fitness Trackers ist es auch möglich, seine körperlichen Aktivitäten direkt vom Handgelenk aus zu verfolgen: Er misst die Herzfrequenz, erkennt automatisch die Art der Aktivität und berechnet verbrannte Kalorien. Die Haier Watch ist außerdem IP56-zertifiziert und somit wasserfest. Zu guter Letzt verfügt sie über zahlreiche Funktionen, die den Alltag erleichtern: Bluetooth 4.0, MP3-Player, Kalender, Stoppuhr, Telefon-Ortungsfunktion und noch mehr.

www.haier.de

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt