Samsung TVs ohne Integration von 3D-Technologie in 2016

0

Samsung wird ab diesem Jahr keine 3D-Funktionalitäten mehr in seinen TV-Geräten unterstützen. Dies bestätigt das Unternehmen in einem aktuellen Statement:

„Die neuen Samsung TVs ab dem Modelljahr 2016 werden 3D-Funktionen nicht unterstützen. Diese Entscheidung haben wir auf Grund der geringen Nachfrage nach der 3D-Funktion getroffen. Wir konzentrieren uns vielmehr auf die Entwicklung innovativer Technologien, um eine bestmögliche Bildqualität sowie eine beindruckend detailgetreue Darstellung zu erreichen, wie sie von den Kunden nachgefragt wird. Mit Innovationen wie unseren Samsung SUHD TVs mit Quantum Dot Display bieten wir unseren Kunden dieses außergewöhnliche TV-Erlebnis. Die Entwicklung von Produkten für begeisternde 3D-Erlebnisse führen wir in anderen Unternehmensbereichen fort.“

www.samsung.de

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt